Egon Wellesz als Komponist, Musikwissenschaftler und Byzantinist

Archiv

(ab 1975 bis Ende 2015; keine Garantie für Vollständigkeit!)

2010   2011   2012   2013   2014   2015 
2000   2001   2002   2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009 
1990   1991   1992   1993   1994   1995   1996   1997   1998   1999 
1980   1981   1982   1983   1984   1985   1986   1987   1988   1989
1975   1977
  1979 

2015

12. + 13. + 14. 12. 2015

Wien / Wiener Hofburgkapelle, Hofburg, Schweizerhof / Adventkonzerte des Chorus Viennensis: Nr. 3 („Advent“) aus „Drei geistliche Chöre für Männerstimmen, op. 47“ (Chorus Viennensis, Florian Maierl)

21. 11. 2015

Israel / Ramat Gan: Scherz, List und Rache, op. 41 / Szenische Aufführung, Israelische Erstaufführung (Neta Amit Moreau: Stage Director, Ronit Segev: Musical Preparation & Surtitles,
Yael Levita: Soprano, Yair Polishook, Baritone, Bass (TBA), Israel Chamber Orchestra Ramat-Gan, Aviv Ron)

20. 11. 2015

St. Christoph am Arlberg / Arlberg Hospiz Hotel: Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op. (Trio Piavice:Oliver Triendl / Klavier – Sonja Korkeala / Violine – Clemens Weigel / Violoncello)

19. 11. 2015

ORF Ö1, 19.30 Uhr, Stimmen hören: Lied der Welt, op. 54, Alkestis, op. 35 (Ausschnitt), Kirschblütenlieder, op. 8, Nr. 1 („Und es geschah mir einst“) aus „Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52“, Credo aus der Messe in f-moll, op. 51, Nr. 3 („Du bist da droben im Palast“) aus „Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52“, Schluss der Oper „Die Bakchantinnen, op. 44“ (Regina Klepper / Sopran, Deutsches Symphonieorchestger Berlin, Roger Epple; Gerlinde Lorenz / Alkestis, Fritz Uhl / Admet, Walter Kreppel / Tod, Kostas Paskalis / Herakles, Chor und Symphonieorchester des ORF, Miltiades Caridis; Christian Immler / Bariton, Erik Levi / Klavier; Renée Fleming, Sopran, Emerson String Quartet; Clive Driskill-Smith / Orgel, Christ Church Cathedral Choir, Stephen Darlington; Christel Goltz / Königin, Fritz Uhl / Pentheus, ORF-Chor, Großes Wiener Rundfunkorchester, Miltiades Caridis; CD Capriccio 67077; CD Nimbus NI 5821; CD Decca 4788399; CD Nimbus NI 5852; CD MYTO MCD00331)

15. 11. 2015

Salzburg / Lasserstraße 8 / „Erinnern für die Zukunft”, Konzert in der Synagoge in Salzburg: Suite für Violoncello solo, op. 39 (Heike Schuch / Violoncello)

12. 11. 2015

Wien / Amtshaus Hietzing / Großer Festsaal: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Siegfried Schenner / Klarinette, Ilse Schumann / Klavier)

28. 10. 2015

ORF Ö1, 23.03 Uhr, ZeitTon: 3. Satz („Du bist da droben im Palast begehrt“) aus „Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52“ (Renée Fleming, Sopran, Emerson String Quartet; CD Decca 478 8399)

25. 10. 2015

München / Allerheiligen-Hofkirche der Residenz München (Odeon Konzerte der Europäischen Kulturstiftung EUROPAMUSICALE): Octet, op. 67 (Mi-Kyung Lee, Violine, Heinrich Braun, Kontrabass, Dag Jensen, Fagott, und ihre Meisterschüler der Hochschule für Musik und Theater München)

25. 10. 2015

München / Festsaal an der Maria-Ward-Straße 5: Symphonie Nr. 1, op. 65 (Blutenburg Kammerphilharmonie München, Jörg Birhance, http: / / www.bkpm.de / )

11. 10. 2015

USA / Buffalo, NY / Unity Church, 3.30pm, „The Friends of Vienna“: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Jonathan Golove / Violoncello)

03. 10. 2015

BBC, Radio 3, 09.00am, ZeitTon: 3. Satz („Du bist da droben im Palast begehrt“) aus „Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52“ (Renée Fleming, Sopran, Emerson String Quartet; CD Decca 478 8399)

18. 09. 2015

Frankreich / Marseille / Sala Amerigo Vespucci dell'Istituto Italiano di Cultura di Marsiglia, 7pm: Deutsches Lied, o.op. (Lorna Windsor, Sopran, Antonio Ballista, Klavier)

23. 08. 2015

Gurk (Kärnten) / Musikalischen Spätsommer Gurk: Octet, op. 67 (Fritz Kircher, Violine, Florian Hasenburger, Violine, Gerswind Olthoff, Viola, Rudolf Leopold, Violoncello, Benedikt Ziervogel, Kontrabass, Peter Rabl, Klarinette, Andreas Hengl, Horn, Bianca Schuster, Fagott)

10. 07. 2015

ORF Ö1, 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Konzert für Violine und Orchester, op. 84 (Andrea Duka Löwenstein, Violine, Radio-Symphonieorchester Wien, Gernd Albrecht, CD Orfeo Musica Rediviva C 478981)

09. 07. 2015

ORF Ö1, 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: „Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares 'Der Sturm', op. 53“ (Wiener Philharmoniker, Bernard Haitink, CD Andante Great Orchestras AND 4080)

09. 07. 2015

Villach / Congress Center / Gottfried v. Einem-Saal (Festakt zur Eröffnung des Carinthischen Sommers 2015): Fanfare für sechs Trompeten und Pauken, o.op. (Mitglieder der Wiener Kammerphilharmonie, Claudius Traunfellner)

30. 06. 2015

ARD-Nachtkonzert (Übernahme v. BR), 00.05 Uhr: Konzert für Klavier und Orchester op. 49 (Margarete Babinsky, Klavier, Rundfunk-Symphonieorchester Berlin, Roger Epple; CD Capriccio 5027)

16. 06. 2015

Payerbach / Looshaus („Klangspeisen im Looshaus“): Fünf Tanzstücke für Klavier, op. 42 (Mathilde Hoursiangou, Klavier)

21. 05. 2015

ORF Ö1, 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 3, op. 68 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999999-2)

23. 04. 2015

Sofia / Bulgaria Hall (Opening Concert of the XIX Austrian Music Weeks): „Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichorchester, op. 52a“, daraus die Nummern 1 („Und es geschah mir einst“), 4 („Ich denk an dich“) und 5 („Mir scheint, das Angesicht der Welt verging“) (Sofia Philharmonic, Caroline Jestaedt, Sopran, Martin Panteleev)

13. 04. 2015

ORF Ö1, 10.05 Uhr, Konzert am Vormittag: Oktett, op. 67 (Wiener Virtuosen), Sendung des Mitschnitts v. 21. 03. 2015

25. 03. 2015

ORF Ö1, 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 4, op. 70 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999808-2)

21. 03. 2015

Wien / Musikverein: Oktett, op. 67 (Wiener Virtuosen)

20. 03. 2015

Brasilien / Belo Horizonte / Centro de Referência da Moda, Rua Bahia, 1149, Centro: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (N.N., Cello)

20. 03. 2015

Cremona / Teatro Filodrammatici (Abendkonzert im Rahmen der Konferenz „Europäische Diplomatie im ersten Weltkrieg“ des „Istituto per la Storia del Risorgimento“): Deutsches Lied, o.op. (Mitglieder des Ensemble Centro Studi Musica e Grande Guerra)

12. 03. 2015

Wien / Großer Festsaal im Hauptgebäude der Universität (Eröffnungsfestakt des Jubiläumsjahres 650 Jahre Universität Wien): Fanfare für sechs Trompeten und Pauken, o.op. (Mitglieder der Wiener Kammerphilharmonie, Claudius Traunfellner)

27. 02. 2015

Linz / Radio FRO 105,0 / Lentos / Nordico on Air, Die Radiosendung des Lentos Kunstmuseums Linz und Nordico Museum der Stadt Linz: „Lentos on Air. Die Person des Wolfgang Gurlitt“ (Hintergrundmusik: Egon Wellesz, Konzert für Violine und Orchester, op. 84, Ausschnitte. (David Frühwirth, Violine, Rundfunk Symphonieorchester Berlin, Roger Epple; CD Capriccio 5027)

23. 02. 2015

Wien / Internationaler Joseph Haydn Kammermusik Wettbewerb für Streichquartett und Klaviertrio: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Pflichtstück zur Auswahl)

20. 02. 2015

ORF Ö1, 19.30 Uhr, Aus dem Konzertsaal: „Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares 'Der Sturm', op. 53“ (Radiosyphonieorchester Wien, Leopold Hager)

12. 02. 2015

Wien / Reformierte Stadtkirche, Dorotheerg. 16, 1010 Wien, „Musik am 12ten“: Streichquartett Nr. 4, op. 28 (aron quartett)

16. 01. 2015

Neuseeland / Akaroa / The International Akaroa Music Festival, 7pm: Sonata for Violoncello solo, op. 31 (Alexander Gebert, Violoncello)


2014

30. 11. 2014

USA / Pennsylvania / Pittsburgh / Duquesne University / PNC Recital Hall, 5.00pm: Suite for Clarinet solo, op. 74 (Emily Cook, Klarinette)

03 .11. 2014

ORF Ö1, 15.05 Uhr, Apropos Musik: „Adagio“ (2. Satz) aus der Suite für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott, op. 73 (Wiener Bläserquintett)

18. 10. 2014

ORF Ö1, 15.05 Uhr, Apropos Musik: Symphonie Nr. 4, op. 70 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999808-2)

11. 10. 2014

ORF Ö1, 02.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 3, op. 68 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999999-2)

05. 09. 2014

ORF Ö1, 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 4, op. 70 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999808-2)

26. 08. 2014

Wien / Kammermusikfestival Schloss Laudon, Eröffnungskonzert: Streichquartett Nr. 4, op. 28 (aron quartett)

30. 07. 2014

ORF Ö1, 23.03 Uhr, Zeitton: „Danse“ aus „Epigramme“, op. 17 (Josef Mayr, Klavier; Extraplatte EX3882), „Liebesscene und Verklärung“ aus „Drei Capricci nach Bildern von Callot zu E.T.A. Hoffmanns „Princessin Brambilla“, o.op. (Amber Trio Jerusalem, ORF CD 193)

26. 06. 2014

London, Jewish Community Centre: Vortrag "Music as Memory: Hans Gal, Vilem Tausky, Berthold Goldschmid, Franz Reizenstein and Egon Wellesz". Mit Tonbeispielen. (Dr. Malcolm Miller, London)

14. 06. 2014

Eichgraben, Verein für Kunst und Kultur: Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Christine Lavant Quartett)

29. 05. 2014

DeutschlandRadio Kultur, 20.03 Uhr: Persisches Ballett, op. 30 / Kammerfassung (Scharoun Ensemble Berlin, Übertragung des Konzertes vom 28. Mai 2014)

28. 05. 2014

Berlin / Philharmonie / Kammermusiksaal: Persisches Ballett, op. 30 / Kammerfassung (Scharoun Ensemble Berlin)

23. 5. 2014

Wien / Minoritenkirche (Lange Nacht der Kirchen 2014): Carol, op. 62a („I sing of a Maiden“) (Coro Velca, Ltg. Anna Risi)

18. 05. 2014

Bochum / Schauspielhaus („Sonntagssymphonie“): Vorfrühling, op. 12 (Bochumer Symphoniker, Judith Kubitz)

07. 05. 2014

Wien / BRICK-5, Fünfhausg. 5, 1150 Wien, Lied im Brick #5: Lieder von Egon Wellesz (Andrea Oswald, Sopran, Volker Nemmer, Klavier)

28. 04.2014

Teheran, Iran / Österr. Kulturforum: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

25. 04.2014

Köln, Hochschule für Musik und Tanz, im Rahmen der Lehrveranstaltung "Musik im Dialog der Wissenschaften"(Eine Veranstaltung des Instituts für Historische Musikwissenschaft der HfMT Köln): Vortrag "Antikenrezeption in der Oper der Weimarer Republik: Die Bakchantinnen von Egon Wellesz" (Isavella Stavridou, Berlin)

21. 04. 2014

ORF Ö1, 22.35 Uhr, Ö1 extra: „Als Künstler Wissenschaftler und umgekehrt“. Peter Gülke zum 80. Geburtstag (Gestaltung: Hans Georg Nicklaus), „Die Bakchantinnen, op. 44“ (Ausschnitt)

14. 04. 2014

ORF Ö1, 03.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 4, op. 70 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999808-2)

05. 04. 2014

Antwerpen / De Singel: Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Artis Quartett Wien)

02. 04. 2014

Amsterdam / Concertgebouw, Kleiner Saal: Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Artis Quartett Wien)

27. 03. 2014

Wien / Österr. Gesellschaft für Musik / Gesellschaft für Klangreihenmusik: Triptychon für Klavier, op. 98 (Kim E. Thibault, Klavier)

25. 03. 2014

Frankfurt / Goethe-Haus: Lieder nach Dichtungen von Stephan George, op. 22 (Auswahl; Carola Schlüter, Sopran, Olaf Joksch, Klavier)

23. 03. 2014

München / Pfarrkirche Hl. Geist, Am Viktualienmarkt: Messe in f-moll, op. 51 (Kammerchor Concentus Vocalis, Christian Richter)

23. 03. 2014

Wien / Musikverein: Symphonie Nr. 3 in A-Dur, op. 68 (Markus Stenz, Wiener Symphoniker)

17. 03. 2014

Radio Stephansdom, 20.00 Uhr, Spezial: Lied der Welt, op. 54, Symphonie Nr. 3 in A-Dur, op. 68 (Regina Klepper, Sopran, Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple, CD Capriccio 67077; Marcello Viotti, Wiener Symphoniker)

15. 03. 2014

Radio Stephansdom, 09.05 Uhr, Takt-Gefühl: Symphonie Nr. 3 in A-Dur, op. 68 (Marcello Viotti, Wiener Symphoniker)

12. 03. 2014

ORF Ö1, 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 4, op. 70 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999808-2)

08. 03. 2014

Wien / Alte Schmiede: Lieder aus Wien, op. 82 (Gebhard Heegmann, Bariton, Michael Zehetner, Klavier)

26. 02. 2014

Radio Stephansdom, 21.56 Uhr, Nachgedacht: Variation über einen Walzer von Schubert, o.op. (Margarete Babinsky, Klavier, CD Capriccio 67183)

22. 02. 2014

Radio Stephansdom, 19.38 Uhr, Serenata: „Der Abend. Vier Impressionen für Klavier, op. 4 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

09. 02. 2014

Ettlingen, BRD / Musikschule (Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 2014): Nocturno aus „Fünf Epigramme, op. 17“ (Anna Zielke, Klavier)

05. 02. 2014

ORF Ö1, 13.00 Uhr, Ö1 bis zwei: 3. Satz („Ariels Gesang“) aus „Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares 'Der Sturm', op. 53“ (Radiosymphonieorchester Wien, Gerd Albrecht, CD Orfeo Musica Rediviva C 478981)

31. 01. 2014

ORF Ö1, 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Artis Quartett Wien, CD Nimbus NI 5821)

08. 01. 2014

ORF Ö1, 23.03 Uhr, Zeit-Ton: 1. Satz („Prosperos Beschwörungen“) aus „Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares 'Der Sturm', op. 53“ (Radiosyphonieorchester Wien, Milan Horvat, Mica-Promotion-CD)


2013

14. 12. 2013

Delft / Niederlande, Aula der TU Delft: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Studentenorchester Krashna Musika der TU Delft)

13. 12. 2013

ORF Ö1, 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 3, op. 68 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999999-2)

13. 12. 2013

Rotterdam / Niederlande / Prinsekerk: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Studentenorchester Krashna Musika der TU Delft)

08. 12. 2013

Innsbruck / Stift Wilten / Basilika: Messe in f-moll, op. 51 (Capella Wilthinensis, Ltg. Norbert Matsch, Kurt Estermann, Orgel)

27. 11. 2013

London / Austrian Cultural Forum: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Rohan de Saram, Violoncello)

24. 10. 2013

ORF Ö1 / 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 4, op. 70 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999808-2)

28. 09. 2013

Kempten / Deutschland / TheaterInKempten (Internationales Festival der Kammermusik im TIK): Oktett, op. 67 (Teilnehmer des 8. Internationalen Kammermusikfestivals »Fürstensaal Classic«)

24. 09. 2013

Radio Stephansdom / 01. 53 Uhr, Notturno: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999997-2)

19. 09. 2013

ORF Ö1 / 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Konzert für Violine und Orchester, op. 84 (Andrea Duka Löwenstein, Violine, Radiosymphonieorchester Wien, Gerd Albrecht, CD Orfeo Musica Rediviva C 478981)

15. 09. 2013

Salzburg / Atelier im Künstlerhaus / œnm.ganz privat 23a: Franz Kain: Der Weg zum Ödensee und Musik von Erwin Echulhoff und Egon Wellesz: Suite für Oboe solo, op. 76 (Markus Sepperer, Oboe)

14. 09. 2013

Salzburg / Atelier im Künstlerhaus / œnm.ganz privat 23a: Franz Kain: Der Weg zum Ödensee und Musik von Erwin Schulhoff und Egon Wellesz: Suite für Oboe solo, op. 76 (Markus Sepperer, Oboe)

13. 09. 2013

Salzburg / Atelier im Künstlerhaus / œnm.ganz privat 23a: Franz Kain: Der Weg zum Ödensee und Musik von Erwin Schulhoff und Egon Wellesz: Suite für Oboe solo, op. 76 (Markus Sepperer, Oboe)

21. 08. 2013

Wien / Schloss Laudon (Kammermusikfestival): Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op. (TrioVanBeethoven)

19. 08. 2013

ORF Ö1, 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Konzert für Violine und Orchester, op. 84 (Radiosymphonieorchester Wien, Andrea Duka Löwenstein, Violine, Gerd Albrecht, CD Orfeo Musica Rediviva C 478981)

19. 07. 2013

ORF Ö1, 06.15 Uhr, Guten Morgen Österreich: 3. Satz (Scherzo) aus der Symphonie Nr. 3, op. 68 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999999-2)

12. 06. 2013

Wien / Konzerthaus / Schubertsaal (im Rahmen von „100 Jahre ÖKB“): Oktett, op. 67 (Mitglieder des oenm Salzburg)

22. 05. 2013

Wien / Festsaal des Palais Eschenbach / Frühlingskonzert der Österreichisch-Norwegische Gesellschaft: Sonate für Violoncello solo, op, 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

04. 05. 2013

New York / Carnegie Hall: Nr. 5 („Mir scheint, das Angesicht der Welt verging“) aus „Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52“ (Renée Fleming, Sopran, Emerson String Quartet)

03. 05. 2013

ORF Ö1, 00.08 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 4, op. 70 (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999808-2)

24. 04. 2013

London / Royal College of Music / Britten Theatre: Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52 (Nr. 1-3), Cantata „The Leaden and the Golden Echo“, op. 61 (Anna Rajah, Sopran, Park Quartet; Katie Coventry, Mezzosopran, Molly Cockburn, Violine, George Hunt, Violoncello, Adrian Somogyi, Klarinette, Emas Au, Klavier)

20. 04. 2013

Radio Stephansdom, 01.53 Uhr, Notturno: Symphonie Nr. 9, op. 111 (ORF-Radio Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; CD cpo 999998-2)

10. 04. 2013

Paris / Goethe Institut: Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52 (Céline Laly, Sopran, Quatuor Gémeaux)

07. 04. 2013

ORF Ö1, 06.05 Uhr, Guten Morgen Österreich: „Wind auf der Heide“ aus „Der Abend. Vier Impressionen für Klavier, op. 4 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

25. 03. 2013

ORF Ö1, 08.15 Uhr, Pasticcio: Gagliarde, o.op. (Margarete Babinsky, Klavier; CD Capriccio 67181)

14. 03. 2013

Berlin / Nikolaikirche, Begleitkonzert im Rahmen der Ausstellung „verfemt, verfolgt – vergessen?“ der Stiftung Stadtmuseum Berlin: Musik für Streichorchester, op. 91 (Kammersymphonie Berlin, Dir. Jürgen Bruns)

01. 03. 2013

ORF Ö1, 10.05 Uhr, Intrada – Exkurs: 2. Satz aus der „Suite für Violine und Klavier, op. 56“ (Joanna Madroszkiewicz, Violine, Paul Gulda, Klavier; CD Gramola 98818)

26. 02. 2013

Südafrika / Pinewood Music Series, Pinelands: Suite für Flöte solo, op. 57 (Karin Leitner, Querflöte)

22. 02. 2013

Südafrika / Worcester / Auditorium of the Institute for the Blind Music Centre: Suite für Flöte solo, op. 57 (Karin Leitner, Querflöte)

21. 02. 2013

Südafrika / Stellenbosch / La Clemence Music Chamber: Suite für Flöte solo, op. 57 (Karin Leitner, Querflöte)

19. 02. 2013

Südafrika / Rondebosch / The Owl Club: Suite für Flöte solo, op. 57 (Karin Leitner, Querflöte)

17. 02. 2013

Südafrika / Constantia, Cape Town School House Music Series: Suite für Flöte solo, op. 57 (Karin Leitner, Querflöte)

01. 02. 2013

ORF Ö1 / 10.05 Uhr, Intrada – Exkurs: „Burleske“ aus den Eklogen, op. 11 (Anton Voigt, Klavier)

03. 01. 2013

ORF Ö1 / 01. 03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: „Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares 'Der Sturm', op. 53“ (Wiener Philharmoniker, Bernard Haitink, CD Andante Great Orchestras AND 4080)


2012

07. 12. 2012

Mödling / Schönberg-Haus: Kirschblütenlieder, op. 8 (Helena Dearing, Sopran, Han-Gyeol Lie, Klavier)

21. 11. 2012

Radio Stephansdom / 02.01 Uhr, Notturno: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999997-2)

19. 11. 2012

Wien / Musikverein: Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Steude-Quartett)

15. 11. 2012

Wien / Arnold Schoenberg Center: Quintett für Klarinette und Streichquartett, op. 81 (Stefan Neubauer, Klarinette, ensemble lux)

07. 11 2012

Wien / Arnold Schoenberg Center: Ein österreichisches Reiterlied für Singstimme und Klavier, o.op, Wie ein Bild für Singstimme und Klavier, op. 3 (Studierende der Musikuniversität Wien im Rahmen der Veranstaltung „Schönberg und seine 'politischen' Schüler“, Karin Wagner, Moderation)

18. 10. 2012

ORF Ö1 / 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 4, op. 70 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, CD cpo 999808-2)

05. 08. 2012

Wien / Mariahilferkirche / Haydnkirche / Internationale Musikakademie Orpheus: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

04. 08. 2012

Moskau / Tschaikowsky-Konservatorium / Rachmaninov-Saal: Sonate für Violoncello solo, op, 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

12. 07. 2012

ORF Ö1 / 15.05 Uhr, Apropos Musik: 1. Satz aus der Suite für Violine und Klavier, op. 56 (Joanna Madroszkiewicz, Violine, Paul Gulda, Klavier, CD Gramola 98818)

26. 05. 2012

ORF Ö1 / 08.15 Uhr, Pasticcio: Lied der Welt, op. 54 (Regina Klepper, Sopran, Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple, CDCapriccio 67077)

25. 05. 2012

Wien / Off-Theater (Cercle – Konzertreihe für neue Musik, in Zusammenarbeit mit dem Verein exil.arte): Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / 1. Fassung (Tsukasa Kann, Violine, Julia Purgina, Viola, Kristaps Bergs, Violoncello)

27. 04. 2012

Wien / Alte Schmiede: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Christine Lavant Quartett)

20. 04. 2012

Klagenfurt / Konzerthaus: Sonate für Violoncello, op. 31 (N.N.)

08. 04. 2012

Australien / Barwon Heads (Fine Music Society): Suite für Flöte solo, op. 57 (Karin Leitner, Querflöte)

26. 03. 2012

Australien / Universität Melbourne (Melbourne Lunchtime Recital): Suite für Flöte solo, op. 57 (Karin Leitner, Querflöte)

05. 03. 2012

Wien / Österreichische Akademie der Wissenschaften / Johannessaal (im Rahmen des Symposions „Der junge Webern. Künstlerische Orientierungen in Wien nach 1900“): „Dämmerstunde“, o.op. und „Erleuchtung“, o.op. (wahrscheinlich Uraufführungen; Hermine Haselböck, Mezzosopran, Huw Rhys James, Klavier)

03. 02. 2012

Frankfurt am Main / Historische Aula der Goethe Universität: Studien in Grau, op. 106 (Jörg Ditzel, Klavier)

31. 01. 2012

Wien / Alte Schmiede: Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Christine Lavant Quartett)


2011

28. 12. 2011

ORF Ö 1 / 01.03 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: „Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares 'Der Sturm', op. 53“ (Wiener Philharmoniker, Bernard Haitink, CD Andante Great Orchestras AND 4080)

02. 12. 2011

Wien / Gesellschaft für Musiktheater: Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / 1. Fassung (Aleksa Aleksic, Violine, Nadezda Aleksic, Viola, Ana Aleksic, Violoncello)

11. 11. 2011

Wien / Haus Hofmannsthal: Suite für Flöte solo, op. 57 (Karin Leitner, Querflöte)

31. 10. 2011

ORF Ö1, 08.15 Uhr, Pasticcio: 3. Satz (Scherzo) aus „Konzert für Violine und Orchester, op. 84“ (David Frühwirth, Violine, Rundfunk Symphonieorchester Berlin, Roger Epple; CD Capriccio 5027)

21. 10. 2011

ORF Ö1, 08.15 Uhr, Pasticcio: 4. Satz (Allegretto) aus „Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38“ (Josef Hell, Violine, Ensemble Kontrapunkte, Petrer Keuschnig; CD cpo 7775752)

30. 08. 2011

ORF Ö1, 08.15 Uhr, Pasticcio: 4. Satz („Wind auf der Heide“) aus „Der Abend. Vier Impressionen für Klavier, op. 4“ (Margarete Babinsky, Klavier; CD Capriccio 67181)

14. 08. 2011

Gutenstein / Meierhof (im Rahmen der Meisterklassen Gutenstein): 2. Satz aus: „Idyllen“, Fünf Klavierstücke zu Gedichten von Stefan George, op. 21 (Margarete Babinsky, Klavier)

30. 07. 2011

Radio Stephansdom, 22.42 Uhr, Opernabend: „Variation über einen Walzer von Franz Schubert, o.op.“ (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

25. 07. 2011

ORF Ö1, 08.15 Uhr, Pasticcio: 4. Satz („Wind auf der Heide“) aus „Der Abend. Vier Impressionen für Klavier, op. 4“ (Margarete Babinsky, Klavier; CD Capriccio 67181)

26. 06. 2011

Kindberg / Schloss / Brücken in die Gegenwart 2011: Oktett, op. 67 (Ernst Kovacic, Violine, Stephanie Baubin, Violine, Thomas Selditz, Viola, Reinhard Latzko, Violoncello, Michael Seyfried, Kontrabass, Andreas Schablas, Klarinette, Patrik De Ritis, Fagott, Jonas Rudner, Horn)

21. 06. 2011

Mürzzuschlag / Kunsthaus / Brücken in die Gegenwart 2011: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Andreas Schablas, Klarinette, Janna Polyzoides, Klavier)

20. 06. 2011

Wien / Kaisersaal (Klaviergalerie Wendl & Lung) / Benefizkonzert zugunsten der Franz Schmidt-Gesellschaft: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Andreas Schablas, Klarinette, Janna Polyzoides, Klavier)

09. 06. 2011

ORF Ö1, 00.08 Uhr, Apropos Kammermusik: 2. Satz („Ariel und der Sturm“) aus „Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares 'Der Sturm', op. 53“ (Wiener Philharmoniker, Bernard Haitink; CD Andante Great Orchestras AND 4080), Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Artis Quartett; CD Nimbus NI 5821), Persisches Ballett, op. 20 / Ausschnitt (Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig; CD cpo 7775752)

09. 05. 2011

Wien / Musikverein / Brahms-Saal: Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (Josef Hell, Violine, Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig)

09. 05. 2011

Wien / Lutherische Stadtkirche: Suite für Flöte solo, op. 57 (Herbert Friedschröder, Flöte)

05. 05. 2011

ORF Ö1, 00.08 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Divertimento für kleines Orchester, op. 107 (Luzerner Sinfonieorchester, Leitung: Howard Griffiths)

01. 05. 2011

Mödling / Schönberg-Haus: Fanfare für sechs Trompeten und Pauken, o.op. (UA, Mitglieder der Militärmusik Burgenland, Ltg. OLt. Hans Miertl)

04. 04. 2011

Wien / Musikverein / Gläserner Saal / Magna Auditorium: Satz für Kammerorchester, o.op. (Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig)

25. 03. 2011

Wien / Alte Schmiede: Sonate für Violoncello solo, op, 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

22. 03. 2011

Deutschlandradio Kultur / 21.05 Uhr, Musikforum: Drei Skizzen für Klavier, op. 6, Kirschblütenlieder, op. 8, Zwei Stücke (Tranquillo und Moderato) aus: Sechs Klavierstücke, op. 26, Lieder aus Wien (H.C. Artmann), op. 82, Studien in Grau für Klavier, op. 106 (Martin Vacha, Bariton, Nora Lentner, Sopran, Margarete Babinsky, Axel Bauni, Klavier; Dr. Albrecht Dümling, Moderation, Zeitzeugen-Interview mit Dr. Bojan Bujic / Oxford)

14. 03. 2011

Wien / Musikverein / Brahms-Saal: Four Songs of Return für Sopran und Kammerorchester, op. 85 (Christine Whittlesey, Sopran, Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig)

27. 02. 2011

Wien / ÖNB / Aurum, Festakt zum 150. Geburtstag von Rudolf Steiner, Eröffnungs-Matinée: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Rudolf Leopold, Violoncello)

10. 02. 2011

ORF Ö1, 00.08 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 4, op. 70 (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)


2010

16. 12. 2010

Berlin / Musikclub des Konzerthauses am Gendarmenmarkt (musica reanimata): „Treue zu Wien. Der Komponist und Musikforscher Egon Wellesz“. Drei Skizzen für Klavier, op. 6, Kirschblütenlieder, op. 8, Zwei Stücke (Tranquillo und Moderato) aus: Sechs Klavierstücke, op. 26, Lieder aus Wien (H.C. Artmann), op. 82, Studien in Grau für Klavier, op. 106 (Martin Vacha, Bariton, Nora Lentner, Sopran, Margarete Babinsky, Axel Bauni, Klavier; Dr. Albrecht Dümling, Moderation, Zeitzeugen-Interview mit Dr. Bojan Bujic (Oxford) sowie DVD-Zuspielung mit Interviews von Egon und Emmy Wellesz)

06. 12. 2010

Wien / Musikverein / Gläserner Saal / Magna Auditorium: Ode an die Musik für Bariton und Kammerorchester, op. 92, „Sommernacht“ für Kammerensemble und Gesang, o.op. (UA!) (Adrian Eröd, Bariton, Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig)

26. 11. 2010

Bulgarisches Kulturinstitut Haus Wittgenstein, Wien: Drei Skizzen für Klavier, op. 6, Lieder aus Wien, op. 82 (Martin Vacha, Bariton, Margarete Babinsky, Klavier)

12. 11. 2010

Wien / Musikverlag Doblinger / Barocksaal / Konzertabend zum 125. Geburtstag von Egon Wellesz: Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op., Drei Skizzen für Klavier, op. 6, Three Songs for Barytone and Piano, op. 63, Lieder aus Wien, op. 82, Studien in Grau, op. 106 (Martin Vacha, Bariton, Margarete Babinsky, Klavier, Altenberg Trio; Mag. Hannes Heher, Prof. Dr. Hartmut Krones, Dr. Herbert Vogg, Vortrag)

11. 11. 2010

ORF Ö1, 00.08 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 4, op. 70 (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

30. 10. 2010

Bern / Heiliggeistkirche: Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52, Nr. 1+2 (Gisela Stoll, Sopran, Simone Roggen, 1. Violine, Romain Hürzeler, 2. Violine, Claudia Mulas, Viola, Seraphina Rufer, Violoncello)

23. 10. 2010

Wien / Gesellschaft für Musiktheater: Suite für Oboe solo, op. 76 (Alfred Hertel, Oboe)

22. 10. 2010

ORF Ö 1, 19.30 Uhr, Aus dem Konzertsaal: Symphonie Nr. 9, op. 111, Der Abend. Vier Impressionen für Klavier, op. 4, Nr. 2 / Angelus, Nr. 3 / Dämmerstunde (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien, Cornelius Meister; Margarete Babinsky, Klavier)

21. 10. 2010

WDR 3, 09.08 Uhr, Klassik Forum: Fünf Tanzstücke für Klavier, op. 42 (Margarete Babinsky, Klavier)

21. 10. 2010

BR-Klassik, 21.03 Uhr: KlassikPlus Feature „Egon Wellesz. Einmal verbannt, für immer vergessen?“ Zum 125. Geburtstag des Komponisten (Gestaltung: Alexandra Maria Dielitz)

21. 10. 2010

ORF Ö 1, 08.15 Uhr, Pasticcio: Streichquartett Nr. 3, op. 25, 4. Satz (Artis Quartett, als Ankündigung des RSO-Konzertes am selben Abend)

20. 10. 2010

ORF Ö 1, 23.03 Uhr, Zeitton: Symphonie Nr. 9, op. 111 / Ausschnitt (ORF-Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

20. 10. 2010

ORF Ö 1, 19.30 Uhr, Aus dem Konzertsaal: Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op., Geistliches Lied, op. 23, Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34, Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52, Suite für Violine und Klavier, op. 56, Cantata „The Leaden and the Golden Echo“, op. 61 (Altenberg-Trio, Ildikó Raimondi, Sopran, Adrian Eröd, Bariton, Siegfried Schenner, Klarinette, Anna Kandiskaja, Violine, Benjamin Marquise Gilmore, Viola)

19. 10. 2010

ORF Ö 1, 08.15 Uhr, Pasticcio: Nr. 1 („gima dei haund“) aus „Lieder aus Wien für Bariton und Klavier, op. 82“ (Rudolf Mazzola, Bass, Paul Harris, Klavier; CD Musikszene SchweizMGB CD 6145)


WELLESZ-TAGE IM MUSIKVEREIN WIEN ZUM 125. GEBURTSTAG AM 21. 10. 2010:

21. 10. 2010

Wien / Musikverein / Steinerner Saal / Horst Haschek Auditorium: CD-Präsentation „Werke für Kammerorchester“ (CD cpo 7775752) sowie Buch-Präsentation „Nina-Maria Wanek: Egon Wellesz in Selbstzeugnissen. Der Briefwechsel in der Österreichischen Nationalbibliothek“ (Verlag der Österr. Akademie der Wissenschaften). Musikalische Umrahmung: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34, 1. Satz aus „Suite für Violine und Klavier, op. 56 (Siegfried Schenner, Klarinette, Amiram Ganz, Violine, Claus-Christian Schuster, Klavier)

21. 10. 2010

Wien / Musikverein / Großer Saal: Symphonie Nr. 9, op. 111 (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien, Cornelius Meister)

19. 10. 2010

Wien / Arnold Schoenberg Center: Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (Bojidara Kouzmanova, Violine, ensemble reconsil, Roland Freisitzer)

19. 10. 2010

Wien / Musikverein / Brahms-Saal: Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op., Geistliches Lied, op. 23, Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34, Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52, Suite für Violine und Klavier, op. 56, Cantata „The Leaden and the Golden Echo“, op. 61 (Altenberg-Trio, Ildikó Raimondi, Sopran, Adrian Eröd, Bariton, Siegfried Schenner, Klarinette, Anna Kandinskaja, Violine, Benjamin Marquise Gilmore, Viola)

18. 10. 2010

Wien / Musikverein / Brahms-Saal: Persisches Ballett, op. 30 (Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig)


15. 10. 2010

ORF Ö 1, 13.00 Uhr, Ö1 bis zwei: 3. Satz aus „Konzert für Klavier und Orchester, op. 49“, Offertorium in Ascensione Domini, o.op., 3. Satz aus „Konzert für Violine und Orchester, op. 84“ (Margarete Babinsky, Klavier, David Frühwirth, Violine, Rundfunk Symphonieorchester Berlin, Roger Epple, Christ Church Cathedral Choir, Stephen Darlington; CD Capriccio 5027, CD Nimbus NI 5852)

13. 10. 2010

ORF Ö 1, 08.15 Uhr, Pasticcio: 2. Satz („Ariel und der Sturm“) aus „Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares „Der Sturm“, op. 53“ (ORF-Radio Symphonieorchester Wien, Gerd Albrecht; CD Orfeo Musica Rediviva C478981A)

08. 10. 2010

ORF Ö 1, 10.05 Uhr, Intrada: 3. Satz aus „Konzert für Violine und Orchester, op. 84“ (David Frühwirth, Violine, Rundfunk Symphonieorchester Berlin, Roger Epple; CD Capriccio 5027)

28. 09. 2010 (?)

Deutschland / Kippenheim / ehem. Synagoge: Suite für Klarinette solo, op. 74 (Lisa Klevit-Ziegler, Klarinette)

15. 08. 2010

New York / Richard B. Fisher Center for the Performing Arts at Bard College / Bard Music Festival: Drei Klavierstücke, op. 9 (Danny Driver, Klavier)

12. 08. 2010

ORF Ö 1, 00.08 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Konzert für Klavier und Orchester op. 49 (Margarete Babinsky, Klavier, Rundfunk-Symphonieorchester Berlin, Roger Epple; CD Capriccio 5027)

23. 07. 2010

Slowenien / Piran Musical Evenings: Streichquartett Nr. 3, d-Moll, op. 25 (Artis Quartett)

22. 07. 2010

Slowenien / Bohinj Summer Music Festival: Streichquartett Nr. 3, d-Moll, op. 25 (Artis Quartett)

26. 06. 2010

Irland / Kirche von Bantry: Streichquartett Nr. 3, d-Moll, op. 25 (Artis Quartett)

18. 06. 2010

Wien / Musikverein / Steinerner Saal: Vier Stücke für Streichquartett, op. 103 (Ensemble Lux)

18. 06. 2010

Wien / Haus der Musik: aufgeführtes Werk nicht eruierbar (Mozart Knabenchor Wien, Peter Lang)

31. 05. 2010

ORF Ö 1, 21.01 Uhr, Tonspuren: Ausschnitt aus Streichquartett Nr. 3, d-Moll, op. 25 (Artis Quartett; CD Nimbus NI 5821)

28. 05. 2010

ORF Ö 1, 00.08 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Symphonie Nr. 1, op. 62 (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien. Gottfried Rabl; CD cpo 9999982)

27. 05. 2010

Wien / Musikverein / Brahmssaal: Streichquartett Nr. 3, d-Moll, op. 25 (Artis Quartett)

26. 05. 2010

Wien / Musikverein / Steinerner Saal:: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Ensemble Lux)

06.05.2010

Baden, Haus der Kunst: Suite für Oboe solo, op. 76 (Alfred Hertel, Oboe)

05. 05. 2010

Wien / Parlament / Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus: 3. Satz aus dem Oktett, op. 67 (Atout – Die Kammermusikgruppe)

31. 03. 2010

Prag / Laurentiuskirche (ÖGZM): Vier Stücke für Streichquartett, op. 103 (Ensemble Lux)

24. 03. 2010

Mürzzuschlag / kunsthaus muerz: Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Artis Quartett)

23. 03. 2010

New York, austrian cultural forum: Drei Klavierstücke, op. 9 (Seda Röder, Klavier)

21. 03. 2010

Prag / Kostel sv. Vavřince: Vier Stücke für Streichquartett, op. 103 (Ensemble Lux)

17. 03. 2010

Wien / Gesellschaft für Klangreihenmusik / Klaviergalerie Wendl & Lung: Nr. 1-4 aus „Sechs Klavierstücke, op. 26“ (Nadia Saharova, Klavier)

18. 02. 2010

Warschau / Österreichisches Kulturforum (Portraitkonzert zum 125. Geburtstag): Der Abend. Vier Impressionen für Klavier, op. 4, Lieder nach Dichtungen von Stephan George, op. 22, „On Time“. Three Songs for Barytone and Piano, op. 63, Streichquartett Nr. 6, op. 64, Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / 1. Fassung (Jakub Nowak, Katarzyna Pyrc, Violinen, Aleksandra Swidzinska, Zuzanna Tobis, Viola, Anna Markiewicz, Violoncello, Katrzyna Pawlowska, Mezzosopran, Artur Rozek, Bariton, Piotr Kopczynski, Marcin Lopacki, Klavier)

06. 02. 2010

Wien, Alte Schmiede: Streichquartett Nr. ? (Christine Lavant Quartett)

05. 02. 2010

Radio Stephansdom / 01.40 Uhr, Notturno: Symphonie Nr. 1, op. 62 (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien. Gottfried Rabl; CD cpo 9999982)

29. 01. 2010

London / Kings Place: Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Artis Quartett)


2009

18. 12. 2009

Wien / Alte Schmiede: Lieder aus Wien, op. 82 (Gebhard Heegemann / Bariton, N.N. / Klavier)

18. 11. 2009

Wien / Arnold Schönberg Center: Lieder nach Dichtungen von Stefan George, op. 22; Alleluia, op. 80b; Sonata für Violine solo, op. 72; Lieder aus Wien, op. 82a; Troubadourgesänge, o.op. (nach Bernart de Ventadorn) (Barbara Boll, Alt, James Curry, Tenor, Jeffrey Greiman, Klavier, Gert Rainer Schubert, Violine)

09. 11. 2009

Radio Stephansdom, 11.16 Uhr, Mattinata: Symphonie Nr. 1, op. 62 (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien. Gottfried Rabl; CD cpo 9999982)

30. 10. 2009

Edinburgh / Reid Concert Hall (The University Of Edinburgh Concert Series): „Partita in Honorem Johann Sebastian Bach“, op. 96 (Natascha Reich, Orgel)

23. 10. 2009

ORF Ö 1, 00.08 Uhr, Die Lange Nacht des RSO Wien: Ausschnitt aus „Symphonie Nr. 1, op. 62“, Ausschnitt aus „Symphonie Nr. 2, op. 65“ (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien. Gottfried Rabl; CD cpo 9999982, 9999972)

27. 09. 2009

Cambridge / Ely Cathedral Lady Chapel: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Ensemble Lux)

26. 09. 2009

Cambridge / Clare College Chapel: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Ensemble Lux)

14. 09. 2009

WDR 3 / ARD-Nachtkonzert, 00.05 Uhr: Sonette der Elisabeth Barrett Browning, op. 52 (Anna Maria Pammer, Sopran, Arditti Quartet)

09. 09.2009

ORF Ö 1, 00.08 Uhr, Die Ö1 Klassiknacht: Der Abend. Vier Impressionen für Klavier, op. 4 (Margarete Babinsky, Klavier; CD Capriccio 67181)

18. 08. 2009

Wien / Schloss Laudon (Kammermusikfestival Schloss Laudon): Vier Stücke für Streichquartett, op. 103 (Aron Quartett)

12. 08. 2009

ORF Ö 1, 08.15 Uhr, Pasticcio: 1. Satz aus: „Idyllen“, Fünf Klavierstücke zu Gedichten von Stefan George, op. 21 (Margarete Babinsky, Klavier; CD Capriccio 67181)

25. 07. 2009

Deutschlandradio Kultur, 22.00 Uhr, Die besondere Aufnahme: Konzert für Klavier und Orchester, op. 49 (Margarete Babinsky, Klavier, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Roger Epple)

22. 06. 2009

Wien / Ragnarhof: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Ensemble Lux)

20. 06. 2009

Deutschlandradio Kultur, 22.00 Uhr, Die besondere Aufnahme: Konzert für Violine und Orchester, op. 84 (David Frühwirth, Violine, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Roger Epple)

05. 06. 2009

Baden / Haus der Kunst: Suite für Oboe solo, op. 76 (Alfred Hertel, Oboe)

03. 06. 2009

Wien / Arnold Schönberg Center: „Der Schönberg-Schüler Egon Wellesz“. Symphonie Nr. 3, A-Dur, op. 68 in einer Fassung für Klavier solo. (Filippo Farinelli, Gloria Damijan, Konrad Huber, Reinhard Schobesberger, Klavier, Einführung: Prof. Dr. Hartmut Krones)

22. 05. 2009

Wien / Alte Schmiede: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Ensemble Lux)

16. 05. 2009

Wien / Alte Schmiede („Erinnerung heute“. Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Steine der Erinnerung“ für den Julius-Bermann-Hof): Nr. 2 („Taggesang“) aus Idyllen für Klavier, op. 21 (Claudia Berzé, Klavier, Peter Ponger, Jazz-Klavier, spielt Improvisationen über dieses Werk)

29. 04. 2009

Wien / Doblingers Barocksalon: Symphonie Nr. 3 in A-Dur, op. 68, in einer Fassung für Klavier solo. (Filippo Farinelli, Gloria Damijan, Konrad Huber, Reinhard Schobesberger, Klavier, Moderation: Hannes Heher)

21. bis 25. 04. 2009

Rom und Catania / Konzertreise Margarete Babinsky, Georg Lehner, Karin Leitner: Lieder aus Wien, op. 82a (Georg Lehner, Bariton, Margarete Babinsky, Klavier), Suite für Flöte solo, op. 57 (Karin Leitner, Querflöte)

03. 04. 2009

Wien / Gesellschaft für Klangreihenmusik / Klaviergalerie Wendl & Lung: Eklogen, op. 11 (Stefan Kallin, Klavier)

20. 03. 2009

ORF Ö 1, 10.05 Uhr, Intrada: 3. Satz (Allegro vivace) aus der Symphonie Nr. 3, op. 68, 3. Satz (Molto adagio sostenuto) aus der Symphonie Nr. 1, op. 62 (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; CD cpo 9999992)

13. 03. 2009

DeutschlandRadio Kultur, 16.20 bis 16.30 Uhr, Radiofeuilleton: Egon Wellesz: Symphonien Nr. 1-9 (ORF-Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; CD cpo 777182)

04. 03. 2009

Wien / Alte Schmiede („Im Zeitgeist der Migration - Musik der Exilkomponisten“): Egon Wellesz: Werk für Violine und Klavier (Paul Fields, Violine, Leopold Grossmann, Klavier)

27. 02. 2009

ORF Ö 1, 10.05 Uhr, Intrada: 4. Satz aus dem Streichquartett Nr. 3, op. 25, 5. Satz aus dem Streichquartett Nr. 4, op. 28, 4. Satz aus dem Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Artis Quartett; CD Nimbus 5821)

05. 02. 2009

ORF Ö 1, 00.08 Uhr, Die Ö 1-Klassiknacht: Konzert für Violine und Orchester, op. 84 (Andrea Duka Löwenstein, Violine, ORF-Radiosymphonieorchester Wien, Gerd Albrecht; CD Orfeo C 478981)

04. 02. 2009

ORF Ö 1, 23.05 Uhr, Zeitton: Ausschnitt aus „Studien in Grau“, op. 106 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

27. 01. 2009

Concertzender / Niederlande, 09.00 Uhr, „Neu erschienen“: Vorstellung der neu erschienenen Compact Disk mit den Streichquartetten Nr. 3, 4 und 6 (Artis Quartett; CD Nimbus 5821)

23. 01. 2009

ORF Ö 1, 10.05 Uhr, Intrada: Nr. 2 aus „Drei Klavierstücke, op. 9“, Nr. 1 (Pastorale) aus „Der Abend. Vier Impressionen für Klavier, op. 4“, Nr. 5 (Poco animato) aus „Studien in Grau, op. 106“, „Variation über einen Walzer von Franz Schubert, o.op.“, 3. Satz aus dem Konzert für Klavier und Orchester, op. 49 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181, CD Phoenix Music Media)

21. 01. 2009

ORF Ö 1, 13.00 Uhr, Ö 1 bis zwei: 2. Satz aus dem Streichquartett Nr. 3, op. 25, 4. Satz aus dem Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Artis Quartett; CD Nimbus 5821)

20. 01. 2009

Cannes / MIDEM / Théâtre Debussy: MIDEM Classical Award 2009 in der Sparte „ First Recordings“ für die Aufnahme der Quartette 3, 4 und 6 von Egon Wellesz (Nimbus Records)


2008

28. 11. 2008

Heilbronn (D) / Kultur- und Kongresszentrum: Sonette der Elisabeth Barrett-Browning, op. 52 (Mitglieder des Württembergischen Kammerorchester Heilbronn)

25. 11. 2008

Wien / Juridicum (im Rahmen der Veranstaltung „Vertriebenes Recht. Auswirkungen des Anschlusses 1938 auf die Rechtswissenschaften in Wien“): Streichquartettsatz, op. ? (Streichquartett der Wiener Akademischen Philharmonie)

16. 11. 2008

Linz / Landesgalerie Linz: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Edgar Gredler, Violoncello)

13. 11. 2008

Graz / Universität für Musik und darstellende Kunst: Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (KUG-Sinfonietta der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz)

01. 10. 2008

Radio Stephansdom, 05.21 Uhr, Notturno: Drei Klavierstücke, op. 9 (Margarete Babinsky, Klavier; CD Capriccio 67 181)

19. 09. 2008

Lienz: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Edgar Gredler (?), Violoncello)

17. 09. 2008

hr 2 - kultur + Bayern 4 Klassik, 02.03 Uhr / ARD-Nachtkonzert (Übernahme vom WDR): Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares „Der Sturm“, op. 53 (Philharmonia Hungarica, Werner Andreas Albert)

12. 09. 2008

Wien / Palais Wittgenstein: Sechs Klavierstücke, op. 26, Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Andreas Schablas, Klarinette, Paul Gulda, Klavier)

11. 09. 2008

Bad Schallerbach (OÖ) / Landesmusikschule / Konzert „Jahrhundertdämmerung in Wien“): Sechs Klavierstücke, op. 26, Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Andreas Schablas, Klarinette, Paul Gulda, Klavier)

04. 09. 2008

Semriach / Lurgrotte: ??? (Konzerthinweis durch Verwertungsgesellschaft AKM)

03. 09. 2008

Semriach / Lurgrotte: ??? (Konzerthinweis durch Verwertungsgesellschaft AKM)

15. 08. 2008

Kirchberg am Wechsel, im Rahmen des Festivals „Musica delicata“: Sechs Klavierstücke, op. 26, Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Andreas Schablas, Klarinette, Paul Gulda, Klavier)

05. 08. 2008

Norden (Ostfriesland) / Kirche Bargebur: Suite für Violoncello solo, op. 39 (Shih-Yu Yu, Violoncello)

01. 08. 2008

USA / Beverly Hills (CA) / Presbyterian Church, 5th annual Beverly Hills International Music Festival: Klavierwerk von Egon Wellesz (Genevieve Lee)

25. 07. 2008

ORF Ö 1, 00.08 Uhr, Die Ö 1-Klassiknacht: Symphonie Nr. 1, op. 62 (ORF-Radio Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; CD cpo 9999982)

26. 07. 2008

Rattenberg (Tirol) / Augustinermuseum: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Edgar Gredler, Violoncello)

24. 07. 2008

Hainzenberg (Tirol) / Wallfahrtskirche Maria Rast (?): Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Edgar Gredler, Violoncello)

20. 07. 2008

Jetzendorf (Bayern) / Schloss Jetzendorf: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Edgar Gredler, Violoncello)

18. 07. 2008

Marktgemeinde Hard bei Bregenz (Vlbg.) / Pfarrzentrum am See: Oktett, op. 67 (Wiener Kammermusiker)

13. 07. 2008

Radio Stephansdom, 01.35 Uhr, Notturno: Symphonie Nr. 9, op. 111 (ORF-Radio Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; CD cpo 9999982)

11. 07. 2008

Radio Stephansdom, 19.34 Uhr, Abendmagazin: Variation über einen Walzer von Franz Schubert, o.op. (Margarete Babinsky, Klavier; CD Capriccio 67 181)

10. 07. 2008

Bad Aussee, Kurhaus: Suite für Violine und Klavier, op. 56, Sonate für Violine solo, op. 36, Fünf Miniaturen für Violine und Klavier op. 93 (Joanna Madroszkiewicz, Violine, Paul Gulda, Klavier)

22. 06. 2008

Edinburgh (GB), Reid Concert Hall: Oktett, op. 67 (Edinburgh Contemporary Music Ensemble)

18. 06. 2008

Linz / Festsaal des Akademischen Gymnasiums Spittelwiese / vokal.isen 2008: Lieder aus Wien, op. 82a (Andreas Lebeda, Bariton, Till Alexander Körber, Klavier)

22. 05. 2008

Strasshof (NÖ): Oktett, op. 67 (Wiener Kammermusiker)

04. 05. 2008

MDR, 19.30 Uhr: Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op. (Amber Trio)

27. 04. 2008

Semmering / Adolf-Loos-Haus, im Rahmen des Festivals „Musica delicata“: Werke für Violine solo (Joanna Madroszkiewicz, Violine)

14. 04. 2008

Wels / Stadttheater: Oktett, op. 67 (Wiener Kammermusiker)

09. 04. 2008

ORF Ö 1, 19.30 Uhr, Philharmonisches in Ö 1: Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares „Der Sturm“, op. 53 (Wiener Philharmoniker, Bernard Haitink; CD Andante Great Orchestras AN 4080)

04. 04. 2008

Reutlingen (BRD) / Städtisches Kunstmuseum Spendhaus: Drei Skizzen für Klavier, op. 6 (Kolja Lessing, Klavier)

24. 03. 2008

ORF Ö 1, 22.05 Uhr, Österreich 1 extra: „Prosperos Beschwörungen“  Anmerkungen zur Musik Österreichs und ihrem Weg ins Exil. Gestaltung: Johannes Leopold Mayer

28. 02. 2008

Linz, Bockgasse 2 / IGNM-Konzert Bergtheater: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

27. 02. 2008

Wien / Konzerthaus / Zyklus „Musik und Dichtung“ / Schubert-Saal: Idylle op. 21 / 5 zu einem Gedicht von Stefan George (Zugabestück, Margarete Babinsky, Klavier)

01. 02. 2008

ORF Ö 1, 10.05 Uhr, Intrada: Tempo di Siziliana („Meiner lieben Liesi zum Geburtstag“) für Violine solo, 2. (Appassionato ma non troppo animato) und 3. Satz (Scherzando) aus Fünf Miniaturen für Violine und Klavier, op. 93 (Joanna Madroszkiewicz, Violine, Paul Gulda, Klavier; CD Gramola 98818)                 

01. 02. 2008

Wien / Musikverein / Großer Saal: Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares „The Tempest“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Manfred Honeck)

31. 01. 2008

Wien / Musikverein / Großer Saal: Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares „The Tempest“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Manfred Honeck)

30. 01. 2008

Wien / Musikverein / Großer Saal: Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares „The Tempest“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Manfred Honeck)

11. 01. 2008

ORF Ö 1, 08.15 Uhr, Pasticcio: 2. Satz [Allegretto (molto ritmico)] aus der Suite für Violine und Klavier, op. 56 (Joanna Madroszkiewicz, Violine, Paul Gulda, Klavier; CD Gramola 98818)

08. 01. 2008

ORF Ö 1, 08.15 Uhr, Pasticcio: 1. Satz (Maestoso) aus der Sonate für Violine solo, op. 36 (Joanna Madroszkiewicz, Violine; CD Gramola 98818)


2007

15. 12. 2007

Mürzzuschlag / kunsthaus muerz / anton webern saal: Nr. 5 aus: „Idyllen, op. 21“ für
Klavier (Margarete Babinsky, Klavier)

14. 12. 2007

Kreissparkasse Heilbronn (145. Kammerkonzert „Unter der Glaspyramide“): Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52 (Kammerensemble des Würtembergischen Kammerorchesters Heilbronn)

05. 12. 2007

Santiago de Chile (RCH), Instituto Cultural de Providencia: Lieder aus Wien, op. 82a (Rupert Bergmann, Bariton, Svetlana Kotova, Klavier)

03. 12. 2007

Santiago de Chile (RCH), Biblioteca Nacional - Sala America: Lieder aus Wien, op. 82a (Rupert Bergmann, Bariton, Svetlana Kotova, Klavier)

30. 11. 2007

ORF Ö 1, 10.05 Uhr, Intrada: 2. Satz [Allegretto (molto ritmico)] aus der Suite für Violine und Klavier, op. 56 (Joanna Madroszkiewicz, Violine, Paul Gulda, Klavier; CD Gramola 98818)

25. 11. 2007

University of Birmingham / The Barber Institute of Fine Arts / Great Hall: Festliches Präludium für Chor und Orgel, op. 100 (The English Chamber Choir, Ian Curror, Orgel, Guy Prothero, director)

24. 11. 2007

Graz: Lieder aus der Fremde, op. 15 (N.N.)

19. 11. 2007

Wien / Jüdisches Museum: CD-Präsentation Haydn, Wellesz, Beethoven (beinhaltet sämtliche Werke für Violine solo und Violine und Klavier von Egon Wellesz), Einführung Michael Haas. (Joanna Madroszkiewicz, Violine, Paul Gulda, Klavier; CD Gramola 98818)

29. 10. 2007

Darmstadt / Centralstation: Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (Olga Pogorelova, Violine, Mitglieder des Orchesters des Staatstheaters Darmstadt, Dir. Stefan Blunier)

24. 10. 2007

Radio Stephansdom, 22.00 Uhr: Der Abend, vier Impressionen für Klavier, op. 4, Sechs Klavierstücke, op. 26, Gaillarde, o.op., Zwei Couranten, o.op., Triptychon, op. 98, Drei Klavierstücke, op. 9, Variation über einen Walzer von Franz Schubert, o.op. (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

24. 10. 2007

Radio Stephansdom, 23.00 Uhr, pianoforte: Der Abend, vier Impressionen für Klavier, op. 4, Sechs Klavierstücke, op. 26, Gaillarde, o.op., Zwei Couranten, o.op., Triptychon, op. 98, Drei Klavierstücke, op. 9, Variation über einen Walzer von Franz Schubert, o.op. (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

22. 10. 2007

Radio Stephansdom, 22.00 Uhr, pianoforte: Der Abend, vier Impressionen für Klavier, op. 4, Sechs Klavierstücke, op. 26, Gaillarde, o.op., Zwei Couranten, o.op., Triptychon, op. 98, Drei Klavierstücke, op. 9, Variation über einen Walzer von Franz Schubert, o.op. (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

13. 10. 2007

Wien, Alte Schmiede: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

07. 10. 2007

Wien / IGNM Musikfest 2007
Konzerthaus / Mozart-Saal: Pastorale, o.op. (ensemble reconsil, Dir. Roland Freisitzer)

07. 10. 2007

Wien / IGNM Musikfest 2007
Konzerthaus / Mozart-Saal: Lieder nach Dichtungen von Stefan George, op. 22 (Anna Maria Pammer, Sopran, Mika Mori, Klavier)

04. 10. 2007

Wien / IGNM Musikfest 2007
Arnold Schoenberg Center: Streichquartett Nr. 4, op. 28 (aron quartett)

29. 09. 2007

Tirana (Albanien): Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

26. 09. 2007

ORF Ö 1, 15.06 Uhr, Apropos Klassik: 3. Satz („Liebesszene“) aus „Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op.“ (Amber Trio)

25. 09. 2007

New York, Österreichisches Kulturforum (USA): Eklogen, op. 11, Sechs Klavierstücke, op. 26 (Nr. 1.-4.), Fünf Tanzstücke, op. 42 (Nr. 1.-3.), Drei Tänze, op. 10, Triptychon, op. 98, Der Abend, op. 4 (Nr. 3.), Idyllen, op. 21 (Nr. 1., 2., 5.), Drei Klavierstücke, op. 9 (Nr. 1., 3.) (Margarete Babinsky, Klavier)

24. 09. 2007

New York, Österreichisches Kulturforum (USA): Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

23. 09. 2007

Sundays Live, Los Angeles (USA): Eklogen, op. 11, Sechs Klavierstücke, op. 26 (Nr. 1.-4.), Fünf Tanzstücke, op. 42 (Nr. 1.-3.), Drei Tänze, op. 10, Triptychon, op. 98, Der Abend, op. 4 (Nr. 3.), Idyllen, op. 21 (Nr. 1., 2., 5.), Drei Klavierstücke, op. 9 (Nr. 1., 3.) (Margarete Babinsky, Klavier)

20. 09. 2007

Anapolis (USA): Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

20. 09. 2007

Österreichische Botschaft, Washington (USA): Eklogen, op. 11, Sechs Klavierstücke, op. 26 (Nr. 1.-4.), Fünf Tanzstücke, op. 42 (Nr. 1.-3.), Drei Tänze, op. 10, Triptychon, op. 98, Der Abend, op. 4 (Nr. 3.), Idyllen, op. 21 (Nr. 1., 2., 5.), Drei Klavierstücke, op. 9 (Nr. 1., 3.) (Margarete Babinsky, Klavier)

19. 09. 2007

Washington (USA), Deutsche Schule: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

15. 09. 2007

Skokie-Theatre, Chicago (USA): Eklogen, op. 11, Sechs Klavierstücke, op. 26 (Nr. 1.-4.), Fünf Tanzstücke, op. 42 (Nr. 1.-3.), Drei Tänze, op. 10, Triptychon, op. 98, Der Abend, op. 4 (Nr. 3.), Idyllen, op. 21 (Nr. 1., 2., 5.), Drei Klavierstücke, op. 9 (Nr. 1., 3.) (Margarete Babinsky, Klavier)

14. 09. 2007

PianoForte, Chicago (USA, mit Radioübertragung): Eklogen, op. 11, Sechs Klavierstücke, op. 26 (Nr. 1.-4.), Fünf Tanzstücke, op. 42 (Nr. 1.-3.), Drei Tänze, op. 10, Triptychon, op. 98, Der Abend, op. 4 (Nr. 3.), Idyllen, op. 21 (Nr. 1., 2., 5.), Drei Klavierstücke, op. 9 (Nr. 1., 3.) (Margarete Babinsky, Klavier)

13. 09. 2007

Radio Stephansdom, 10.53 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

19. 08. 2007

Deutschlandradio Berlin, 18.03 Uhr, Musik exklusiv: Fünf Tanzstücke, op. 42 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181))

14. 08. 2007

ORF Ö 1, 23.05 Uhr, Zeitton: Egon Wellesz: Wichtige und neue Aufnahmen (2): Symphonie Nr. 8, op. 110 / Ausschnitt, Vier Stücke für Streichquartett, op. 103, Festliches Präludium für Chor und Orgel, op. 100, Studien in Grau für Klavier, op. 106 (Radio-Symphonieorchester Wien, Dir. Gottfried Rabl, Mitglieder des Melos Ensemble London, Pro Arte Chor Graz, Martin Haselböck, Orgel, Dir. Karl Ernst Hoffmann, Margarete Babinsky, Klavier)

13. 08. 2007

ORF Ö 1, 23.05 Uhr, Zeitton: Egon Wellesz: Wichtige und neue Aufnahmen (1): Symphonie Nr. 9, op. 111 / Ausschnitt, Drei Skizzen für Klavier, op. 6, Die Bakchantinnen, op. 44 / Ausschnitt, Prosperos Beschwörungen, op. 53 / Ausschnitt, Symphonie Nr. 1, op. 62 / Ausschnitt, Lieder aus Wien, op. 82a / Ausschnitt, Triptychon für Klavier, op. 98 (Radio-Symphonieorchester Wien, Dir. Gottfried Rabl, Margarete Babinsky, Klavier, Deutsches Symphonieorchester Berlin, div. SolistInnen, Dir. Gerd Albrecht, Radio-Symphonieorchester Wien, Dir. Gerd Albrecht, Georg Grondinger, Bariton, Robert Schollum, Klavier)

21. 07. 2007

Bad Aussee / Kurhaus: Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / 1. Fassung (Dresdner Kammerensemble)

04. 07. 2007

ORF Ö 1, 23.05 Uhr, Zeitton: Fünf Klavierstücke, op. 83 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

24. bis 28. 06. 2007

Berlin / N.N.: CD-Aufnahme Konzert für Klavier und Orchester, op. 49
(Margarete Babinsky, Klavier, Deutsches Sinfonieorchester Berlin, Roger Epple)

13. 06. 2007

Concertzender / Niederlande, 13.00 Uhr: „Das Klavier-Atelier: Klaviermusik von Egon Wellesz“: Der Abend, op. 4, Idyllen, op. 21, Fünf Tanzstücke, op. 42 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

13. 06. 2007

Concertzender (Niederlande), 20.00 Uhr, Grand Café Europa: Geistliches Lied, op. 23 Christian Immler, Bariton, Nurit Pacht, Violine, Paul Silverthorne, Viola, Erik Levi, Klavier), Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (Stefan Tönz, Violine, Luzerner Sinfonieorchester, Dir.: Jonathan Nott), Sonnette der Elizabeth Barrett Browning, op. 52 (Regina Klepper, Sopran, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Dir.: Roger Epple) Prosperos Beschwörungen, op. 53 (Radio-Symphonieorchester Wien, Dir.: Gerd Albrecht), Symphonie Nr. 1, op. 62. RadioSymphonieorchester Wien, Dir.: Gottfried Rabl)

06. 06. 2007

Concertzender (Niederlande), 19.00 Uhr, „Das Klavier-Atelier: Klaviermusik von Egon Wellesz“: Der Abend, op. 4, Idyllen, op. 21, Fünf Tanzstücke, op. 42 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

06. 06. 2007

Concertzender (Niederlande), 20.00 Uhr, Grand Café Europa: Geistliches Lied, op. 23 Christian Immler, Bariton, Nurit Pacht, Violine, Paul Silverthorne, Viola, Erik Levi, Klavier), Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (Stefan Tönz, Violine, Luzerner Sinfonieorchester, Dir.: Jonathan Nott), Sonette der Elizabeth Barrett Browning, op. 52 (Regina Klepper, Sopran, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Dir.: Roger Epple) Prosperos Beschwörungen, op. 53 (Radio-Symphonieorchester Wien, Dir.: Gerd Albrecht), Symphonie Nr. 1, op. 62. RadioSymphonieorchester Wien, Dir.: Gottfried Rabl)

29. 05. 2007

Sveriges Radio P2, „Klassik am Vormittag“, 10.03 Uhr: Vorfrühling, op. 12 (Deutsches Symphonieorchester Berlin, Dirigent: Roger Epple)

25. 05. 2007

Sveriges Radio P2, „Klassik am Vormittag“, 10.03 Uhr: Leben, Traum und Tod, op. 55 (Sophie Koch / Mezzosopran, Deutsches Symphonieorchester Berlin, Dirigent: Roger Epple)

04. 05. 2007

Washington D.C. (USA) / Österreichische Botschaft (Festival of Song 2007): Lieder aus Wien, op. 82a (Johannes Föttinger / Tenor, Markus Vorzellner / Klavier)

01. 05. 2007

Radio Stephansdom, 02.28 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radio Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

18. 04. 2007

Odessa (Ukraine) / Golden Hall of Odessa Literary Museum: Lieder aus Wien, op. 82a (Rupert Bergmann / Bariton, Maryna Mochriakowa / Klavier)

02. 04. 2007

Deutschlandradio Berlin / Nachtkonzert vom Deutschlandfunk, 04.05 Uhr: Vorfrühling, op. 12 (Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple)

15. 03. 2007

Landesmusikschule Leonding / Festsaal (prima la musica 2007): Fanfares for Horn solo
op. 78 (Manuel Egger, Horn)

12. 03. 2007

Wien / Reformierte Stadtkirche: Lieder aus der Fremde für Gesang und Klavier, op. 15, Nr. 1 („Dies ist ein Lied für dich allein“) aus Lieder nach Dichtungen von Stefan George, op. 22 (Ingrid Haselberger, Sopran, Matthias Krampe, Klavier)

02. 03. 2007

Radio Stephansdom, 03.21 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

19. 02. 2007

ORF Ö 1, 08.15 Uhr, Pasticcio: Variation über einen Schubert-Walzer, o.op., „Schwebend“ (Nr. 2) aus Idyllen für Klavier, op. 21 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

16. 02. 2007

Radio France, France Musique, 19.00 Uhr: Studien in Grau, op. 106 (Nr. 4.) (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

14. 02. 2007

Wien / Radiokulturhaus: Fünf Miniaturen für Violine und Klavier, op. 93, Suite für Violine und Klavier, op. 56, Sonate für Violine solo, op. 36, Sonata für Violine solo, op. 72, 2 Geburtstagsstücke „für Lisi“, o.op. (Joanna Madroszkiewicz, Violine, Paul Gulda, Klavier)

02. 02. 2007

Radio Stephansdom, 01.54 Uhr: 4. Satz (Moderato - Allegro) aus der Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

12. 01. 2007

London / National Portrait Gallery: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Linda Lin, Violoncello)

08. 01. 2007

Wien / Musikverein / Brahms-Saal: Persisches Ballett, op. 30 / Kammerfassung (Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig)


2006

19. 12. 2006

Radio Stephansdom, 01.54 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

23. 11. 2006

Deutschlandradio Berlin, 15.42 Uhr: „Pastorale“ (aus: „Der Abend, op. 4“), „Verträumt“ (aus: „Idyllen, op. 21“) (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

19. 11. 2006

Brescia, Italien / Teatro Sancarlino: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34, im Rahmen eines Konzertes „Schüler der Wiener Schule“ (Pierrot Lunaire Ensemble Vienna)

18. 11. 2006

Antwerpen / Internationaal Kunstcentrum De Singel: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Artis Quartett Wien)

17. 11. 2006

Antwerpen / Internationaal Kunstcentrum De Singel: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Artis Quartett Wien)

01. 11. 2006

Baden bei Wien / Zentrum für Interkulturelle Begegnung, "Hommage an Egon Wellesz": Fünf Miniaturen für Violine und Klavier, op. 93 (Joanna Madroszkiewicz, Violine; Paul Gulda, Klavier)

05. + 06. + 07. 10. 2006

Wien / Musikverein, Großer Saal: Hymne der Agave aus der Oper „Die Bakchantinnen“, op. 44a. Konzertbearbeitung vom Komponisten (Ildiko Raimondi, Sopran, Wiener Symphoniker, Christian Arming)

27. 09. 2006

Schwerin (Deutschland) / Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters
Schwerin, Alter Garten: „Lodz, California?“ - Portraits in Form von Emigrantenschicksalen.
Eröffnungskonzert des Wettbewerbs „Verfemte Musik 2006“ in Kooperation mit „Voix Ètouffées“,
Paris. Ein französisch-polnischer Kammermusikabend mit Werken von Tansman, Bach,
Strauß / Schönberg, Eisler und Wellesz. Unter der Leitung von Amaury Du Closel, szenische
Einrichtung: Philippe Olivier.

24. 09. 2006

Radio Stephansdom, 02.07 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

20. 09. 2006

Radio Stephansdom, 01.52 Uhr: Symphonie Nr. 1, op. 62 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

12. 09. 2006

Wien / Alte Schmiede, Literarisches Quartier: Werk für Violine und Klavier von Egon Wellesz (Paul Fields / Violine, Leopold Grossmann / Klavier; im Rahmen des „Exil-Projekts“)

28. 08. 2006

ORF Ö 1, 10.05 Uhr, Konzert am Vormittag, Carinthischer Sommer 2006: Elegie fantastique aus den Epigrammen, op. 17 (Clemens Zeilinger, Klavier)

21. 08. 2006

Carinthischer Sommer / Stift Ossiach, Barocksaal: Elegie fantastique aus den Epigrammen, op. 17 (Clemens Zeilinger, Klavier)

21. 08. 2006

Radio Stephansdom, 02.22 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

21. 08. 2006

London / International Byzantine Congress: Festliches Praeludium über ein byzantinisches Magnificat für gemischten Chor und Orgel op. 100 (English Chamber Choir, Leitung: Guy Protheroe, N.N., Orgel)

26. 07. 2006

Sobot (PL): Sonate für Violoncello solo, op. 31, Suite für Violoncello solo, op. 39 (Anna Sawicka, Violoncello)

26. 06. 2006

Radio Stephansdom, 01.22 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

23. 06. 2006

Klagenfurt: Werk / e von Egon Wellesz (N.N. ?)

21. 06. 2006

ORF Ö 1, 00.08 Uhr, Die Ö1-Klassiknacht: Symphonie Nr. 5, op. 75 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

16. 06. 2006

Wien / Alte Schmiede: Nr. 5 (Adagio) aus: Fünf Miniaturen für Violine und Klavier, op. 93 (Paul Felds, Violine, Leopold Grossmann, Klavier)

11. 06. 2006

Radio Stephansdom, 03.03 Uhr: Symphonie Nr. 1, op. 62 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

08. 06. 2006

Wien / Haus Hofmannsthal: Das gesamte Klavierwerk, Teil 2: Drei Klavierstücke, op. 9, Drei Tänze, op. 10, Epigramme, op. 17, Sechs Klavierstücke, op. 26, Fünf Klavierstücke, op. 83, Studien in Grau, op. 106 (Margarete Babinsky, Klavier)

31. 05. 2006

Wien / Stadtinitiative: Kirschblütenlieder, op. 8 (Judith Kopecky, Sopran, Julia Tinhof, Klavier)

25. 05. 2006

Radio Stephansdom, 01.55 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

20. 05. 2006

Deutschlandradio Berlin, 21.30 Uhr: „Die besondere Aufnahme“: Klaviermusik von Egon Wellesz (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

20. 05. 2006

Moldova / Chisinau / Sala cu Orga: Epigramme, op. 17, Studien in Grau, op. 106 (Margarete Babinsky, Klavier)

18. 05. 2006

Wien / Festsaal der Bezirksvertretung Döbling: Kirschblütenlieder, op. 8 (Judith Kopecky, Sopran, Julia Tinhof, Klavier)

12. 05. 2006

ORF Ö 1, 10.05 Uhr, Intrada: „Der Blütenzweig“ aus Kirschblütenlieder, op. 8 (Judith Kopecky, Sopran, Julia Tinhof, Klavier)

05. 05. 2006

Wien / Parlament / Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus: Lieder der Mädchen für Singstimme und Klavier op. 7; (Judith Kopecky, Sopran; Julia Tinhof, Klavier)

25. 04. 2006

Ankara, Türkei / 23. Internationales Ankara-Musik-Festival: Drei Klavierstücke, op. 9, Fünf Klavierstücke, op. 83 (Margarete Babinsky, Klavier)

21. 04. 2006

Eskisehir, Türkei / Österr. Kulturforum: Drei Klavierstücke, op. 9, Fünf Klavierstücke,
op. 83 (Margarete Babinsky, Klavier)

20. 04. 2006

Istanbul, Türkei / Österr. Kulturforum: Drei Klavierstücke, op. 9, Fünf Klavierstücke, op. 83 (Margarete Babinsky, Klavier)

18. 04. 2006

Bukarest, Rumänien / Österr. Kulturforum: Epigramme, op. 17, Studien in Grau, op. 106 (Margarete Babinsky, Klavier)

14. 03. 2006

Bratislava, Slowakei / Österr. Kulturforum: Sechs Klavierstücke, op. 26, Drei Tänze, op. 10, (Margarete Babinsky, Klavier)

12. 03. 2006

Wien / Jüdisches Museum: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Ingrid Wagner-Kraft, Violoncello)

09. 03. 2006

Radio Stephansdom, 01.39 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

04. 03. 2006

Radio Stephansdom, 01.52 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

01. 03. 2006

Radio Stephansdom, 00.39 Uhr: Symphonie Nr. 1, op. 62 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

22. 02. 2006

Wien / Alte Schmiede: Streichquartett Nr. 3, d-moll, op. 25 (Egon-Wellesz-Quartett Wien)

16. 02. 2006

France Musique / 17.00 Uhr: IV. Allegretto aus Studien in Grau, op. 106 (Margarete Babinsky, Klavier; CD capriccio 67181)

31. 01. 2006

Wien / Haus Hofmannsthal: Das gesamte Klavierwerk, Teil 1 (Margarete Babinsky, Klavier)

28. 01. 2006

Radio Stephansdom, 04.28 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

25. 01. 2006

Linz / Brucknerhaus, Großer Saal: Vorfrühling. Symphonisches Stimmungsbild für großes Orchester, op. 12 (Bruckner Orchester Linz, Heinrich Schiff)

13. 01. 2006

Radio Stephansdom, 03.00 Uhr: Symphonie Nr. 1, op. 62 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)


2005

05. 12. 2005

Radio Stephansdom, 23.29 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

30. 11. 2005

Montreal (CDN) / Chapelle historique du Bon Pasteur: Lieder von Egon Wellesz (Rupert Bergmann, Bariton, N.N., Klavier)

19. 11. 2005

Salzburg / Orchesterhaus / Gr. Saal: Vier Stücke für Streichquintett, op. 109 (Stadler Quartett, N.N. 2. Viola)

17. 11. 2005

Bratislava / Mozart-Saal: Lieder von Egon Wellesz (Judith Kopecky, Sopran; Julia Tinhof, Klavier)

17. 11. 2005

Wien / Musikverein / Gläserner Saal: „Der Komponist Egon Wellesz – zur 120.
Wiederkehr seines Geburtstages“. Multimedia-Veranstaltung mit Margarete Babinsky (Klavier) und
dem Artis Quartett Wien. Streichquartett Nr. 4, op. 28, und Klaviermusik (UA!) des Komponisten –
Egon Wellesz und die Entwicklung der „Neuen Musik“ in Wien (DVD-Zuspielung von
Fernsehinterviews mit Egon und Emmy Wellesz aus dem Archiv des ORF) – Buchpräsentation
„Die Symphonie im 20. Jahrhundert“ (inkl. „Musik als Heimat-Ersatz. Die Symphonien von Egon
Wellesz“) – Buffet

11. 11. 2005

ORF Ö 1, 10.05 Uhr, Intrada: Symphonie Nr. 8, op. 110, Allegretto / 2. Satz (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

08. 11. 2005

Wittlich (D) / ehem. Synagoge: Drei Skizzen für Klavier, op. 6 (Kolja Lessing, Klavier)

28. 10. 2005

Krasnodar (RUS) / Internationales Orgelfestival: „Partita in honorem J. S. Bach“ für Orgel, op. 96 (Natascha Reich, Orgel)

28. 10. 2005

Meerbusch-Osterath (DE) / Galeriekonzert im Buch- und Kunstkabinett Möntner: Vier Stücke für Streichquintett, op. 109 (Susanne Ripphahn, Violine, Gudela Blaumer, Viola, Jerome Tetard, Violoncello, Siegfried Rivinius, Violine, Mathias Feger, Viola)

22. 10. 2005

Brunn am Gebirge / Pfarrkirche: „Partita in honorem J. S. Bach“ für Orgel, op. 96 (Natascha Reich, Orgel)

18. 10. 2005

Radio Stephansdom, 01.14 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester
Wien, Gottfried Rabl)

18. 10. 2005

Wien / Klaviergalerie Wendl & Lung: Lieder von Egon Wellesz (Judith Kopecky, Sopran; Julia Tinhof, Klavier)

16. 10. 2005

Wien / Schubertkirche Lichtenthal: „Partita in honorem J. S. Bach“ für Orgel, op. 96 (Natascha Reich, Orgel)

25. 09. 2005

RadioTelevisiónEspañola, 09.00 Uhr: Oktett, op. 67, Symphonie Nr. 9, op. 111 (Ensemble Modern, Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

24. 09. 2005

RadioTelevisiónEspañola, 09.00 Uhr: Leben, Traum und Tod, op. 55, Konzert für Violine und Orchester, op. 84, Symphonie Nr. 7, op. 102 (Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple, Regina Klepper, Sopran, Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl und Gerd Albrecht, Andrea Duka Löwenstein, Violine)

18. 09. 2005

RadioTelevisiónEspañola, 09.00 Uhr: Symphonie Nr. 5, op. 75, Symphonie Nr. 8, op. 110 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

17. 09. 2005

RadioTelevisiónEspañola, 09.00 Uhr: Symphonie Nr. 4, op. 70, Symphonie Nr. 6, op. 95 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

16. 09. 2005

New York / Austrian Cultural Forum: Vier Stücke für Streichquartett, op. 103 (Mitglieder des Ensembles „die reihe“)

15. 09. 2005

New York / Austrian Cultural Forum: Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / UA der 2. Fassung (Mitglieder des Ensembles „die reihe“)

15. 09. 2005

New York / Austrian Cultural Forum: Suite for Clarinet solo, op. 74 (Siegfried Schenner, Klarinette)

12. 09. 2005

Wien / Karajan-Center: Suite for Clarinet solo, op. 74 (Siegfried Schenner, Klarinette)

11. 09. 2005

RadioTelevisiónEspañola, 09.00 Uhr: Sonette der Elizabeth Barrett-Browning, op. 52, Prosperos Beschwörungen, op. 53, Lied der Welt, op. 54 (Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple, Regina Klepper, Sopran, Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl und Gerd Albrecht)

10. 09. 2005

RadioTelevisiónEspañola, 09.00 Uhr: Geistliches Lied, op. 23, Symphonie Nr. 3, op. 68, Vision, op. 99 (Christian Immler / Bariton, Nurit Pacht / Violine, Paul Silverthorne / Viola, Erik Levi / Klavier, Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl, Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple, Regina Klepper, Sopran)

04. 09. 2005

RadioTelevisiónEspañola, 09.00 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65, Symphonischer Epilog, op. 108 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

03. 09. 2005

RadioTelevisiónEspañola, 09.00 Uhr: Vorfrühling, op. 12, Symphonie Nr. 1, op. 62, Ode an die Musik, op. 92 (Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple, Sophie Koch, Mezzosopran, Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

30. 08. 2005

Radio Stephansdom, 03.06 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

21. 08. 2005

Wien / Schubertkirche Lichtenthal: „Partita in honorem J. S. Bach“ für Orgel, op. 96 (Thomas Reuter, Orgel)

09. 08. 2005

Piestany (SK) / Kostaol sv. Cyrila a Metoda: „Partita in honorem J. S. Bach“ für Orgel, op. 96 (Natascha Reich, Orgel)

09. 08. 2005

Radio Stephansdom, 01.02 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

01. 08. 2005

Radio Stephansdom, 00.26 Uhr: Symphonie Nr. 1, op. 62 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

25.0 6. 2005

Filarmonia 102.7 FM – La Radio Cultural del Peru (PE): 1. Satz aus „Prosperos Beschwörungen“, op. 53 (Orchester des ORF, Milan Horvath)

25. 06. 2005

WDR, „HörZeichen“,14.45-15.00 Uhr: „Symphonien von Egon Wellesz“. Sendung von Markus Brudereck (Ausschnitte der Symphonien Nr. 3 und Nr. 5 und Vorstellung der cpo-CD-Reihe; Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

16. 06. 2005

Kiel / Prinz Willy, Cafe und Veranstaltungsort im Herzen des Kieler Künstlerviertels / “Menschensuche – Kurze Rhapsodien – Lesung“: 2 Sätze aus der Suite für Klarinette solo, op. 74 (Frederike Popp, Klarinette ?)

09. 06. 2005

WPRB 103.3 FM / Princeton (NJ), 09.00 - 10.00 Uhr: Symphonie Nr. 3, op. 68 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

08. 06. 2005

Wien / Radiokulturhaus: „On Time“. Auswahl aus: Three Songs for Barytone and Piano, op. 63 (Adrian Eröd, Bariton, Eduard Kutrowatz, Klavier)

07. 06. 2005

Radio Stephansdom, 03.59 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

26. 05. 2005

Norwegen / NRK-Radio, 15.40 Uhr: „Wer tat den Schrei“. Agave's Arie aus dem 1.Aktder „Bakchantinnen“ (Roberta Alexander, Sopran; Deutsches Symphonieorchester Berlin, Gerd Albrecht, Ausschnitt aus der Bakchantinnen-Gesamtaufnahme-CD)

22. 05. 2005

USA / Iowa Uiversity: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

19. 05. 2005

Wien / Kirche St. Ursula: „Partita in honorem J. S. Bach“ für Orgel, op. 96 (Studierender der Klasse Martin Haselböck der Wiener Musikuniversität)

18. 05. 2005

New York / Österr. Kulturforum: Idyllen für Klavier, op. 21 (Margarete Babinsky, Klavier)

17. 05. 2005

New York / Österr. Kulturforum: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

15. 05. 2005

USA / Weems / Richmond, VA: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

12. 05. 2005

USA / Washington: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

11. 05. 2005

Wien / Radio Stephansdom, 02.04 Uhr: Symphonie Nr. 1, op. 62 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

10. 05. 2005

USA / North Carolina / Davidson College: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

09. 05. 2005

ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Apropos Klassik: Symphonie Nr. 5, op. 75 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

02. 05. 2005

New York / Österr. Kulturforum: Lieder der Mädchen für Singstimme und Klavier op. 7; Einsamkeit o.op. (1915) für Singstimme und Klavier (Judith Kopecky, Sopran; Aurélie Tremblay, Klavier)

23. 04. 2005

Wien / Universitätskirche - Jesuitenkirche: „Zum 60. Jahrestag der Befreiung von Mauthausen“. Werke u.a. von Wellesz (Vocalensemble Polyhymnia Alte Universität Wien Polyhymnia Quartett Wien, Leitung: Gottfried Lehrer; Programmdramaturgie: Hannes Marek)

22. 04. 2005

Wien / Musikverein / Steinerner Saal: CD-Präsentation der Gesamtaufnahme aller Symphonien von Egon Wellesz auf vier CDs beim Label cpo (Dr. Thomas Angyan / Musikverein, Dr. Haide Tenner / RSO + Ö1 / Musik, Prof. Dr. Hartmut Krones / Egon-Wellesz-Fonds, Gottfried Rabl / Dirigent; Live-Musik: Sätze II und III aus den „Fünf Miniaturen für Violine und Klavier, op. 93, „Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34; Musik von CD: Satz III aus der Symphonie Nr. 3, op. 68 sowie Satz II aus der Symphonie Nr. 9, op. 111. Maighrèad McCrann, Violine; Siegfried Schenner, Klarinette; Gottfried Rabl, Klavier)

18. 04. 2005

ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Apropos Klassik: Symphonie Nr. 3, op. 68 (zugleich Ankündigung der CD-Präsentation am 22.4.; Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

17. 04. 2005

Leipzig / Gewandhaus: Oktett, op. 67 (Gewandhaus-Oktett)

16. 04. 2005

Linz / Landesgalerie, Festsaal: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Rudolf Leopold, Violoncello)

14. 04. 2005

Wien / Bösendorfer-Saal: „Lieder der Mädchen“ für Singstimme und Klavier, op. 7, Einsamkeit o.op. für Singstimme und Klavier (Judith Kopecky, Sopran; Aurélie Tremblay, Klavier)

05. 04. 2005

Athen / Athens Concert Hall: Werk von Egon Wellesz (Friends' of Music Camerata-Orchestra, Alexandros Myrat)

01. 04. 2005

Concertzender / Niederlande, 20-22 Uhr: „Die vergessen Symphonie“ – „Rathaus, Wellesz, Toch: Flüchtlinge oder Emigranten“: Symphonie Nr. 1, op. 62 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

30. 03. 2005

Concertzender / Niederlande, 20-22 Uhr: „Die vergessen Symphonie“ – „Rathaus, Wellesz, Toch: Flüchtlinge oder Emigranten“: Symphonie Nr. 1, op. 62 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

29. 03. 2005

Wien / Jüdisches Museum: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

20. 03. 2005

Wien / Radio Stephansdom, 01.38 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

09. 03. 2005

Rom / Österr. Kulturforum (Konzertreihe Consonanze Austro-Europee“): „Il violino -Le tracce austriache di Bach“. Sonate für Violine solo, op. 36 (?) (Wolfgang David, Solo-Violine)

07. 03. 2005

Wien / Musikverein / Brahms-Saal: „Four Songs of Return, op. 85“ für Sopran und 14 Instrumente (Christine Whittlesey, Sopran, Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig). „Aufgrund eines Stimmproblems von Christine Whittlesey entfallen die „Four Songs of Return“ von Egon Wellesz. Stattdessen werden Werke von Peter Androsch und Alban Berg aufgeführt. Wir bitten um Verständnis.“

25. 02. 2005

Kultur Gut Dönkendorf, Mecklenburg-Vorpommern / Dönkendorfer Konzerte: Lieder von Egon Wellesz (Susanne Brachetti, Sopran, Matthias Veit, Klavier)

20. 02. 2005

Sveriges Radio / Adagio, 7-9 Uhr: 3. Satz aus der Symphonie Nr. 4, op. 70 (RSO Wien, Gottfried Rabl)

19. 02. 2005

Amsterdam / Concertgebouw: Die Bakchantinnen, op. 44 (Konzertante Aufführung; Groot Omroepkoor (Chordirigent: Stephen Jackson), Elizabeth Byrne, Sopran, Claudia Barainsky, Sopran, Abbie Furmansky, Sopran, Burkhard Fritz, Tenor, Henk van Heijnsbergen, Bass, Radio Filharmonisch Orkest Holland, Edo de Vart) Live-Übertragung: Radio 4 (AVRO / NPS / TROS)

15. 02. 2005

Wien / Alte Schmiede: Vier Stücke für Streichquartett, op. 103 (Egon Wellesz Quartett; Vortrag: Dr. Christian Heindl)

09. 02. 2005

Mailand / Österr. Kulturforum: Vortrag „Egon Wellesz ed Erich Zeisl – due destini uniti dalle musiche di Arnold Schoenberg“ (Guido Molinari, Monza)

04. 02. 2005

Wien / Alte Schmiede: Zwei Lieder aus: „On Time. Three Songs for Barytone, op. 63“, drei Lieder aus „Lieder aus Wien, op. 82a“ (Rupert Bergmann, Bassbariton, Anna Sushon, Klavier)

21. 01. 2005

Wien / Radio Stephansdom, 02.46 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radio Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

11. 01. 2005

Wien / Radio Stephansdom, 02.53 Uhr: Symphonie Nr. 1, op. 62 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

07. 01. 2005

Wien / Radio Stephansdom, 23.00 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)


2004

05. 12. 2004

Erfurt / Deutschland / Augustiner-Kloster, Vortragssaal: Drei Studien für Klavier, op. 29 (Peter Backhaus, Klavier)

05. 12. 2004

Berlin-Charlottenburg / Deutschland / Epiphanienkirche: Partita in honorem J. S. Bach, op. 96 (Roman Summereder)

05. 12. 2004

Anapolis MD (USA), „World Artists Experiences“: Zwei Lieder aus: „On Time. Three Songs for Barytone, op. 63“, drei Lieder aus „Lieder aus Wien, op. 82a“ (Rupert Bergmann, Bassbariton, Thomas Bagwell, Klavier)

03. 12. 2004

Washington DC (USA): Zwei Lieder aus: „On Time. Three Songs for Barytone, op. 63“, drei Lieder aus „Lieder aus Wien, op. 82a“ (Rupert Bergmann, Bassbariton, Thomas Bagwell, Klavier)

29. 11. 2004

ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Apropos Klassik: Symphonischer Epilog, op. 108 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

21. 11. 2004

Lübeck / Kulturforum Burgkloster: Klavierlieder von Egon Wellesz (Susanne Brachetti, Sopran; Matthias Veit, Klavier) (Liederabend „Verdrängte Musik – Entartete Lieder)

20. 11. 2004

Amsterdam / Concertgebouw: Vorfrühling für großes Orchester, op. 12 (Niederländische Erstaufführung; Nederlands Radio Symfonie Orkest, Dir. Martyn Brabbins) Live-Übertragung: Radio 4 (AVRO / NPS / TROS)

13. 11. 2004

ORF Ö1 / 19.30 Uhr, Aus dem Konzertsaal: Rundfunkübertragung des Konzertes vom 09.11.2004: Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52 (Ildiko Raimondi, Sopran, Egon-Wellesz-Quartett); Füllmusik: 3. Satz (Adagio) aus der Symphonie Nr. 2, op. 65 (RSO Wien, Gottfried Rabl, Symphonien-CD Vol. 2)

09. 11. 2004

Wien / Arnold Schönberg Center: Zum 30. Todestag von Egon Wellesz: Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52 (Ildiko Raimondi, Sopran, Egon-Wellesz-Quartett)

07. 11. 2004

Meiningen / Deutschland, Schlosskirche / Meininger Museen: Peter Backhaus spielt Werke jüdischer Komponisten (darunter: Egon Wellesz: Drei Studien für Klavier, op. 29)

06. 11. 2004

ORF Ö 1, 13.00 Uhr, Ö1 bis zwei: 1. Danse (Poco animato) aus Epigramme für Klavier, op. 17 (Josef Mayr, Klavier)

01. 11. 2004

France musique, „Présentation“, 07.39 Uhr: Symphonie Nr. 1, c-moll, op. 62 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

25. 10. 2004

ORF Ö 1, 15.06 Uhr, Apropos Klassik: Symphonie Nr. 8, op. 110 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

24. 10. 2004

Wien / Radio Stephansdom, 03.17 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

17. 10. 2004

Kürnberg, St. Peter in der Au / Niederösterreich: Lieder aus Wien, op. 82a (Michael Wagner, Bariton; Michael Schaumberger, Klavier)

15. 10. 2004

Wien / Stadtinitiative: div. Lieder von Egon Wellesz (im Rahmen von „Franz Schreker zum 70. Todestag; Michael Wagner, Bassbariton; Ulla Pilz, Sopran; Volker Nemmer, Klavier)

14. 10. 2004

Wien / Arnold Schönberg Center: Streichquartett Nr. 3, op. 25, Streichquartett Nr. 5, op. 60, Streichquartett Nr. 7, op. 66 (Egon-Wellesz-Quartett)

14. 10 2004

Austrian Cultural Forum / New York: „On Time. Three Songs for Barytone“, op. 63 (daraus: Zwei Lieder); Lieder aus Wien, op. 82a (daraus: Drei Lieder). (Rupert Bergmann, Bariton; Thomas Bagwell, Klavier)

13. 10 2004

Austrian Cultural Forum / New York: „On Time. Three Songs for Barytone“, op. 63 (daraus: Zwei Lieder); Lieder aus Wien, op. 82a (daraus: Drei Lieder). (Rupert Bergmann, Bariton; Thomas Bagwell, Klavier)

11. 10. 2004

ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Apropos Klassik: Symphonie Nr. 1, c-moll, op. 62 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

09. 10. 2004

Meiningen / Deutschland / Städtische Galerie Ada: Drei Studien für Klavier, op. 29 (Peter Backhaus, Klavier)

06. 10. 2004

Wien / Radio Stephansdom, 04.13 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

28. + 29. 09. 2004

Austrian Cultural Forum / New York City: Sonate für Cello solo, op. 31; Kirschblütenlieder, op. 8 (Helena Dearing, Sopran; Teresa Leopold, Klavier; Rudolf Leopold, Violoncello)

20. 09. 2004

88.9FM WCVE Richmond (USA), 2.06 p.m. / Symphonie Nr. 1, c-moll, op. 62 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

16. 09. 2004

Wien / Radio Stephansdom, 04.37 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radio Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

12. 09. 2004

Wien / Leopold-Museum / Matinee: Sonate für Cello solo, op. 31 (Teresa Leopold, Klavier; Rudolf Leopold, Violoncello)

04. 09. 2004

Boston / USA / WGBH-Radio, 10.01 Uhr: Symphonie Nr. 1, op. 62 („Bruckner's Birthday“; RSO Wien, Gottfried Rabl)

21. 08. 2004

Sopot, Polen / Evangelische Erlöserkirche: Sonate für Cello solo, op. 31; Suite für Cello solo, op. 39; Lied der Welt, op. 54 / Klavierfassung; Leben, Traum und Tod, op. 55 / Klavierfassung (im Rahmen des 5. Internationalen Festivals „Kaleidoskop Musikalischer Formen“ – Sopot 2004

 

Konzert aus dem Zyklus „Arnold Schönbergs Schüler“ Egon Wellesz-Musikporträt anlässlich des 30. Todestages, in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Kulturforum Warschau (Kamila Kulakowska – Sopran; Anna Sawicka – Cello; Anna Mikolon – Klavier; Dariusz Wójcik – Rezitation)

11. 08. 2004

Concertzender / Amsterdam / 11.15 Uhr, Nieuw Klassiek: Symphonischer Epilog, op. 108 (Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple)

10. 08. 2004

Salzburger Festspiele / Mozarteum: Persisches Ballett, op. 30 (1920; Kammerfassung) (die reihe, Gottfried Rabl)

02. 08. 2004

Wien / Radio Stephansdom, 03.04 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

24. 07. 2004

SWR2 Musikstunde, 09.05 Uhr: Ausschnitt aus „Bakchantinnen“, op. 44 (div. SolistInnen, Rundfunkchor Berlin, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Gerd Albrecht; Sendung der Orfeo-CD)

17. 07. 2004

ORF Ö 1, 10.05 Uhr: Ö1 Klassik-Treffpunkt: Symphonie Nr. 1, c-moll, op. 62 (3'32“ aus dem dritten Satz; Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

06. 07. 2004

Wien / Radio Stephansdom, 03.43 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

06. 07. 2004

Bled / Slowenien: Sechs Klavierstücke, op. 26 (Eugenie Russo, Klavier)

14. 06. 2004

Wien / Gesellschaft für Musiktheater: Suite für Oboe solo, op. 76 (Alfred Hertel, Oboe)

11. + 12. 05. 2004

USA / New York: Triptychon für Klavier, op. 98 (Anika Vavic, Klavier)

20. 04. 2004

Wien / Jüdisches Museum: Streichquartett Nr. 8, op. 79, Vier Stücke für Streichquartett, op. 103 (Egon-Wellesz-Quartett Wien)

05. 04. 2004

Wien / ORF Ö 1, 10.05 Uhr: Musikgalerie Gál-Wellesz [anlässlich der Gál-Wellesz-Ausstellung „Continental Britons“ des Jüdischen Museums Wien]: Vorfrühling, op. 12 (Ausschnitte), Konzert für Klavier und Orchester, op. 49 (2. und 3. Satz), Konzert für Violine und Orchester, op. 84 (1. Satz)]

02. 04. 2004

Wien / Radio Stephansdom, 22.00 Uhr: Vorstellung der CD „20th Century Portraits -Egon Wellesz“ (Leben, Traum und Tod, op. 55; Lied der Welt, op. 54; Sonette der Elizabeth Barrett-Browning, op. 52; Vision, op. 99; Ode an die Musik, op. 92 – Regina Klepper, Sophie Koch, Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple)

01. 04. 2004

Wien / ORF Ö 1, 19.30 Uhr: Heldensang. Symphonischer Prolog für Orchester, op. 2 (UA!), Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares „The Tempest“, op. 53 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

24. 03. 2004

Wien / Radiokulturhaus: Heldensang. Symphonischer Prolog für Orchester, op. 2 (UA!), Prosperos Beschwörungen. Fünf symphonische Stücke nach Shakespeares „The Tempest“, op. 53 (Radiosymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

22. 03. 2004

Wien / ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Symphonie Nr. 7, op. 102 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; 5. Ankündigung der Symphonien-CD, vollst. Sendung: 18 min 58 sek)

21. 03. 2004

Wien / Stadtinitiative: Lieder von Egon Wellesz (Ulla Pilz, Sopran; Michael Wagner, Bassbariton; Volker Nemmer, Klavier; Konzert im Rahmen von „Franz Schreker zum 70. Todestag)

21. 03. 2004

Wien / ORF Ö 1, 16.30 Uhr: 2. Satz („Die Masken“) aus „Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op.“ (Amber Trio)

19. 03. 2004

Wien / ORF Ö 1, 8.15 Uhr: Symphonie Nr. 4, op. 70 (2. Satz; RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl)

18. 03. 2004

Wien / Arnold Schönberg Center: Streichquartett Nr. 1, op. 14, Streichquartett Nr. 4, op. 28, Streichquartett Nr. 9, op. 97 (Egon-Wellesz-Quartett)

17. 03. 2004

Niederlande / Conzertzender, 9.40 Uhr: Vorstellung der CD „20th Century Portraits -Egon Wellesz“ (Vorfrühling, op. 12; Leben, Traum und Tod, op. 55; Lied der Welt, op. 54; Sonette der Elizabeth Barrett-Browning, op. 52; Ode an die Musik, op. 92; Vision, op. 99; Symphonischer Epilog, op. 108 – Regina Klepper, Sophie Koch, Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple)

09. 03. 2004

Wien / ORF Ö 1, 8.15 Uhr: Symphonie Nr. 4, op. 70 (2. Satz; RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl), Symphonie Nr. 7, op. 102 (komplett; RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl), Symphonie Nr. 9, op. 111 )2.+3. Satz; RadioSymphonieorchester Wien, Gottfried Rabl). Zeitton-Sendung anlässlich der MIDEM-Nominierung („classic award“) der ersten cpo-CD

08. 03. 2004

Wien / ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Symphonie Nr. 6, op. 95 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; 4. Ankündigung der Symphonien-CD, vollst. Sendung: 23 min 18 sek)

03. 03. 2004

Niederlande / OMROEP, 16.50 Uhr: Vorstellung der CD „20th Century Portraits - Egon Wellesz“ (Vorfrühling, op. 12; Lied der Welt, op. 54; – Regina Klepper, Deutsches Symphonieorchester Berlin, Roger Epple)

25. 02. 2004

Wien / Jüdisches Museum: Streichquartett Nr. 2, op. 20, Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Egon-Wellesz-Quartett Wien)

25. 02. 2004

Wien / Jüdisches Museum: Continental Britons – Musik des Aufbruchs. Hans Gál und Egon Wellesz. Eine Ausstellung des Jüdischen Museums Wien (bis 02. 05. 2004)

23. 02. 2004

Wien / ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Symphonie Nr. 4, op. 70 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; 3. Ankündigung der Symphonien-CD, vollst. Sendung: 28 min 10 sek)

14. 02. 2004

Berlin / DeutschlandRadio, 19.30 Uhr: „Die Bacchantinnen“ - Oper in zwei Akten nach Euripides, op. 44 (div. SolistInnen, Rundfunkchor Berlin, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Gerd Albrecht; Sendung der Orfeo-CD - anschl.: »Egon Wellesz - Eine musikalische Doppelexistenz« von Rainer Pöllmann)

09. 02. 2004

Wien / ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; 2. Ankündigung der Symphonien-CD, vollst. Sendung: 23 min 30 sek)

07. 02. 2004

Wien / Alte Schmiede: Kompositionen für Cello solo (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

26. 01. 2004

Wien / ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; 1. Ankündigung der Symphonien-CD, vollst. Sendung: 42 min 08 sek)


2003

17. 12. 2003

Jena / Volkshaus Jena: Vorfrühling für großes Orchester, op. 12 (Jenaer Philharmonie, Roger Epple)

05.12.2003

Paris / Salle Cortot: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Artis Quartett Wien)

18. 11. 2003

Wien / Haus Hofmannsthal: Sonate für Violine solo, op. 36 (Joanna Madroszkiewitcz, Violine)

12. 11. 2003

Wien / Musikverein / Brahms-Saal (Jeunesse): Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op. (Wiener Klaviertrio)

06. 11. 2003

Buena Vista / Virginia / USA / Ballroom of Main Hall, 19.00 Uhr: Werk für Solo-Cello von Egon Wellesz (JW Turner, Violoncello)

10. 10. 2003

Wien / ORF Ö 1, 10.05 Uhr: Symphonie Nr. 2, op. 65 (Radio-Symphonieorchester Wien, Gottfried Rabl; Ausschnitt aus dem dritten Satz, dem Adagio: 4 min 50 sek)

08. 10. 2003

Wien / Baumgartner Casino: Lieder aus Wien für Bariton und Gitarre, op. 82b (Walter Raffeiner, Gesang, Michael Öttl, Gitarre)

03. 10. 2003

Paris / Maison des Cultures du Monde: Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (Mario Hossen, Violine, Camerata Nomade, Dirigent Amaury du Closel)

02. 10. 2003

Halle / Georg Friedrich Händel-Halle: Vorfrühling für großes Orchester, op. 12 (Symphonieorchester Halle, Roger Epple) (Rundfunkübertragung im MDR am 28. 03. 2004)

03. 09. 2003

Wien / Alte Schmiede: Drei Studien für Klavier, op. 29 (Nr. 1+2) (Carol Morgan, Klavier)

02. 09. 2003

Wien / Alte Schmiede: Streichquartett Nr. 2, op. 20 (Egon Wellesz Quartett Wien)

01. 09. 2003

Wien / ORF Ö 1, 10.05 Uhr: 1.+ 2. Satz aus: Fünf Miniaturen für Violine und Klavier, op. 93, (Eduard Melkus, Violine, Hans Kann, Klavier)

24. 08. 2003

Salzburger Festspiele / Kleines Festspielhaus: Die Bakchantinnen, op. 44 (konzertante Aufführung; div. SolistInnen, RSO Wien, Slowakischer Philharmonischer Chor Bratislava, Marc Albrecht; Übertragung in ORF Ö 1: 30. 08. 2003, 19.30 Uhr)

23. 08. 2003

Salzburger Festspiele / Mozarteum, Gr. Saal: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Artis Quartett Wien)

21. 08. 2003

Schladming / Evangelische Kirche: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Artis Quartett Wien, im Rahmen von „Allegro Vivo“)

20. 08. 2003

Stift Altenburg / NÖ / Bibliothek: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Artis Quartett Wien, im Rahmen von „Allegro Vivo“)

08. 08. 2003

Salzburger Festspiele / Mozarteum, Gr. Saal: „The Leaden Echo and the Golden Echo“ op. 61 (Ildiko Raimondi, Sopran, Ensemble Wiener Collage; Übertragung in ORF Ö 1: 26. 08. 2003, 23.05 Uhr)

28. 07. 2003

Salzburger Festspiele / Mozarteum, Gr. Saal: Oktett, op. 67 (Wiener Virtuosen)

27. 07. 2003

Salzburger Festspiele / Schüttkasten: Drei Studien für Klavier, op. 29 (inkl. UA der 3. Studie, Florian Krumpöck, Klavier)

14. 06. 2003

Wien / Alte Schmiede: Sonate für Cello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

12. 06. 2003

Wien / Musikverein / Brahms-Saal: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Artis Quartett Wien)

12. 06. 2003

Wien / Musikverein / Großer Saal: Oktett, op. 67 (Wiener Virtuosen)

05. 06. 2003

Australien / Radio ABC Classic FM: Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (Ausschnitt; Stefan Tönz, Violine, Luzerner Sinfonieorchester, Dir.: Jonathan Nott)

04. 06. 2003

Wien / Arnold Schoenberg Center: Klavierstücke op. 26 (Eugenie Russo, Klavier)

31. 05. 2003

Linz / Brucknerhaus: Festlicher Marsch, o.op. (im Rahmen des Preisträger- und Abschlusskonzerts des 14. Internationalen IDOCO-Chorfestes)

15. 05. 2003

Wien / ORF Ö 1, 15.06 Uhr: Übertragung „Die Bakchantinnen, op. 44“ (Ausschnitt)

22. 05. 2003

Wien / Arnold Schoenberg Center: Vier Stücke für Streichquartett, op. 103 (Aaron Quartett)

21. 05. 2003

Wien / Arnold Schoenberg Center / Wiener Festwochen: „The Leaden Echo and the Golden Echo“ op. 61 (Ildiko Raimondi, Sopran, Ensemble Wiener Collage)

17. 05. 2003

Radio Stephansdom: Ausblick auf das Konzert der Wiener Virtuosen vom 12.6.2003 (Oktett, op. 67)

16. 05. 2003

Wien / Musikverein / Großer Saal: Suite für Orchester, op. 16 (UA!) (RSO Wien, Ulf Schirmer; Sendung 23.5.2003, 19.30 Uhr, Ö 1)

13. 05. 2003

Wien / Jüdisches Museum: Kirschblütenlieder op. 8 (Christian Immler, Bariton, Erik Levi, Klavier) Konzert anlässlich der Ausstellungseröffnung „Quasi una Fantasia“ / Juden und die Musikstadt Wien. (Nur für geladene Gäste!)

28. 04. 2003

Innsbruck / Konservatorium / Konzertsaal: Suite für Klarinette solo, op. 74 (Nives Heinzle, Klarinette)

28. 03. 2003

Bad Ems, Deutschland / Künstlerhaus Schloss Balmoral: Eklogen, op. 11 (Konstanze John, Klavier). Siehe http://www.balmoral.de/index.html

26. 03. 2003

London, Maida Vale Studios (BBC): Symphonie Nr. 3, op. 68 (BBC Symphony Orchestra, Cristian Mandeal; Englische Erstaufführung) [Rundfunkübertragung: 12. 04. 2004, 14.00 Uhr, BBC Radio 3]

15. 03. 2003

Saarländischer Rundfunk / SR 2 KulturRadio, 16-17 Uhr: Vorstellung der ersten Syphonien-CD (cpo 999 808-2; Ausschnitte aus den Symphonien Nr. 4, op. 70, Nr. 6, op. 95 und Nr. 7, op. 102 [RSO Wien, Gottfried Rabl]) http://www.sr-online.de/sr2/539/124309.html

10. 03. 2003

Amsterdam / Uilenburger Synagoge: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Ivar Berix, Klarinette, Frans van Ruth oder Marianne Boer, Klavier)

22. + 23. 02. 2003

Wien / Musikverein / Großer Saal: Konzert für Violine und Orchester, op. 84 (Wiener Symphoniker, Gerd Albrecht, Joanna Madroszkiewicz)

20. 02. 2003

Wien / Konzerthaus / Großer Saal: Konzert für Violine und Orchester, op. 84 (Wiener Symphoniker, Gerd Albrecht, Joanna Madroszkiewicz)

07. 02. 2003

Wien / ORF Ö 1 (Pasticcio): Symphonie Nr. 7, op. 102, 2. Satz, (RSO Wien, Gottfried Rabl (CD: cpo)

13. 01. 2003

Wien / Musikverein / Brahms-Saal: Pastorale o.op. (Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig) [Rundfunkübertragung am 27.01.2003, ORF Ö 1, Sendung Zeitton, 23.05 Uhr]


2002

22. 12. 2002

WDR / Klassik-Lounge (16-18 Uhr): Präsentation der CD „Symphonien Nr. 4, 6 und 7 von Egon Wellesz“ (cpo 999 808-2)

13. 12. 2002

WDR / Hörproben, 18.30-19.00 Uhr: CD-Neuerscheinungen, kritisch gehört: Präsentation der CD „Symphonien Nr. 4, 6 und 7 von Egon Wellesz“ (cpo 999 808-2)

30. 11. 2002

Venedig / PalaFenice: Symphonie Nr. 3, op. 68 (Orchester des Teatro La Fenice, Marcello Viotti; Italienische Erstaufführung)

22. 11. 2002

Berlin, Großer Sendesaal des SFB: „Komponistenporträt Egon Wellesz“. Vorfrühling für großes Orchester, op. 12, Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichorchester, op. 52, Lied der Welt für Sopran und Orchester, op. 54 (UA!), Leben, Traum und Tod für Alt und Orchester, op. 55 (UA!), für Alt und Kammerorchester, op. 92, Vision für Sopran und Orchester, op. 99, Symphonischer Epilog für großes Orchester, op. 108 (Regina Klepper, Sopran, Sophie Koch, Mezzosopran, Berliner Symphonieorchester, Roger Epple) [Rundfunkübertragung am 27.11.2002 und CD-Produktion bei Capricchio]

16. 11. 2002

Salzburg / Orchesterhaus: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Preisträger von Prima La Musica: Katharina Schweitl, Klarinette, Mathias Dechant, Klavier) [Übertragung in Zeit-Ton / Ö 1: 19.11.2002, 23.05 Uhr]

15. 10. 2002

Wien / Schottenkirche: Fantasia aus „Partita in Honorem Johann Sebastian Bach“, op. 96 (Roman Summereder, Orgel)

07. 10. 2002

Wien / ORF Ö 1 (Das Ö1-Konzert): Alleluia für Solostimme und einstimmigen Chor, op. 80b; Drei gemischte Chöre für vierstimmigen gemischten Chor a capella, op. 43; Alleluia (aus „Laus Nocturna“) für gemischten Chor a capella, op. 88 / 3 (Concentus Vocalis, Ltg. Herbert Böck)

13. 09. 2002

London / St. James's Piccadilly: Triptychon, op. 98 (David Wilde, Klavier)

06. 09. 2002

Wien / ORF Ö 1 (Pasticcio): Symphonie Nr. 6, op. 95, 2. Satz, (RSO Wien, Gottfried Rabl (Demo-CD des RSO Wien)

15. 08. 2002

Salzburg, Festspiele / Stiftung Mozarteum: Musik für Streichorchester in einem Satz, op. 91 (Camerata Salzburg, Sir Roger Norrington)

26. 06. 2002

Wien / Alte Schmiede: Streichquartett Nr. 3, op. 25 (Egon Wellesz Quartett Wien)

17. 06. 2002

London / Wigmore Hall: Oktett, op. 67 (Ensemble Modern) – im Rahmen der Veranstaltung „Continental Britons“ (auch CD-Produktion!)

13. 06. 2002

London / St. John’s / Smith Square: Partita in Honorem J. S. Bach, op. 96 (Roger Judd, Orgel) – CD-Produktion des Werkes auf „Great European Organs, No. 61”, erschienen beim Label Priory (www.priory.org.uk)

09. 06. 2002

London / Wigmore Hall: Kirschblütenlieder, op. 8, Geistliches Lied, op. 23 (Nurit Pacht, Violine; Paul Silverthorne, Viola; Christian Immler, Bariton; Erik Levi, Klavier) – im Rahmen der Veranstaltung „Continental Britons“ (auch CD-Produktion!)

07. 06. 2002

Wien / ORF Ö 1 (Pasticcio): Symphonie Nr. 6, op. 95, 2. Satz, (RSO Wien, Gottfried Rabl – 2. Vorstellung der ersten CD der Gesamtaufnahme der 9 Symphonien)

19. 05. 2002

New York, Österr. Kulturforum: Sechs Klavierstücke, op. 26, Zugabe: Tänze für Klavier, op. 10 (Genie Russo, Klavier)

14. + 15. 05. 2002

New York, Österr. Kulturforum: Suite für Violine und Klavier, op. 57 (David Frühwirth, Violine, Henri Sigfriedsson, Klavier)

03. 05. 2002

Wien / ORF Ö 1 (Pasticcio): Symphonie Nr. 4, op. 70, 2. Satz, (Scherzo) (RSO Wien, Gottfried Rabl – Vorstellung der ersten CD der Gesamtaufnahme der 9 Symphonien)

27. 04. 2002

Theater Görlitz / BRD: „Romeo, Julia und ...“ Ballette von Franz Huyer und anderen (auch „Der Sturm“ von Egon Wellesz [sic!]). Weitere Vorstellungen am 02. 05. 2002, 12. 05. 2002 25. 05. 2002 und 26. 05. 2002) Kurzfristig abgesagt, ein neuer Termin ist in Diskussion.

19. 04. 2002

Wien / ORF Ö 1 (Pasticcio): Prosperos Beschwörungen (4. Satz: „Caliban“; 5'14“, RSO Wien, Gerd Albrecht)

05. 04. 2002

Stadtmuseum Wr. Neustadt: Klavierstücke, op. 26 (Genie Russo, Klavier)

04. 04. 2002

Konzerthaus Wien, Mozart-Saal: Musik für Streichorchester, op. 91 (Wiener Kammerorchester, Christoph Mueller)

14. 03. 2002

London / ?: „Vorfrühling“. Symphonisches Stimmungsbild für großes Orchester, op. 12 (BBC Symphony Orchestra, Lev Markiz)

28. 02. 2002

Wien, Akademietheater, Kasino: Lieder der Mädchen für Singstimme und Klavier, op. 7 (Birgit Kurtz, Sopran, Cornelius Obonya, Sprecher, Rami Langer, Klavier; „Traumgekrönt. Rainer Maria Rilke, Christian Morgenstern in Gedichten, Briefen und Vertonungen der Komponisten ihrer Zeit“)

20. 01. 2002

München, Prinzregententheater: Symphonie Nr. 3, op. 68 (Münchner Rundfunkorchester, Marcello Viotti; Deutsche Erstaufführung)


2001

05. 12. 2001

New York, Lincoln Center · Avery Fisher Hall: Symphonie Nr. 3, op. 68 (USA-EA, American Symphony Orchestra, Leon Botstein)

23. 11. 2001

ORF Ö1 / Pasticcio (8.15 Uhr): Prosperos Beschwörungen (2. Satz: „Ariel und der Sturm“; 5'17“, RSO Wien, Gerd Albrecht)

07. 11. 2001

Wien, Aurum der Österreichischen Nationalbibliothek: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Im Rahmen des Festaktes 125 Jahre Doblinger; Mozarteum Quartett Salzburg)

05. 11. 2001

London, Wigmore Hall: Suite für Violine und Klavier, op. 57 (UA der Neufassung; David Frühwirth, Violine, Henri Sigfriedsson, Klavier)

20. - 31. 08. 2001

(Termin nicht genau bekannt) / Beethoven-Gedenkstätte / Wien-Floridsdorf: Kammermusik von Wellesz (im Rahmen des Wiener Sommer-Seminar für Neue Musik; Alfred Hertel / Oboe, Elisabeth Schmidt / Querflöte und Norbert Holzer, Klavier)

18. 08. 2001

Bergen (N) / Internat. Chamber Music Festival: Streichquartet Nr. 6, op. 64 (Mozarteum Quartett Salzburg)

14. 08. 2001

Bad Aussee, Kirche St. Paul: Werk(e) für Orgel (und Gesang?) von EW (Pia Ernstbrunner, Alt; Andreas Vejvar, Orgel)

14. 07. 2001

Bad Aussee, Kurhaus („1. Dresdner Kammerkonzert“ im Rahmen des Ausseer Kultursommers): Suite für Flöte solo op. 57, Streichtrio op. 86 (Kammermusikensemble der Dresdner Staatskapelle: Bernhard Kury, Flöte, Janos Ecseghy, Violine, Wolfgang Grabner, Viola, Simon Kalbhenn, Violoncello)

14. 07. 2001

Bad Aussee, Kammerhofmuseum (im Rahmen der Ausstellungseröffnung „Egon Wellesz – Komponist, Byzantinist, Musikwissenschaftler“): Sonate für Violine solo, op. 36, Zwei Geburtstagsstücke „für Lisi“ o.op. (UA) (Joanna Madroszkiewicz, Violine)

14. 07. 2001

Bad Aussee, im Rahmen der Gedenktafelenthüllung am Ferienhaus: Fanfares for Horn solo op. 78 (Franz Angerer, Horn)

11. 07. 2001

Bad Aussee, Kurhaus (im Rahmen des Symposions „Forum Aussee 2001“): Geistliches Lied op. 23 (Andreas Lebeda, Bariton, Esther Haffner, Violine, Herbert Kefer, Viola, Claus Christian Schuster, Klavier)

19. 06. 2001

Jüdisches Museum: Werk(e) von Egon Wellesz (Schneemann-Quartett)

29. 05. 2001

WDR (15.05 Uhr: „Musikpassagen / Shakespeares Stürme“): Prosperos Beschwörungen (1964 [sic!]). Sinfonische Stücke (Philharmonia Hungarica, Ltg. Werner A. Albert)

26. 05. 2001

Wien, Alte Schmiede: Streichquartett Nr. 1, op. 14 (Schneemann Quartett)

06. 05. 2001

Wien, Arnold Schönberg Center (Schlußkonzert des Workshops von Ildiko Raimondi „Schönberg und das deutschsprachige Liedschaffen seiner Zeit“: „host es ned kead“ aus Lieder aus Wien, op. 82a (N.N., Bariton)

30. 03. 2001

New York, USA / Avery Fisher Hall: 3. Symphonie, op. 68 (American Symphony Orchestra, Leon Botstein)

19. 02. 2001

Amsterdam, Uilenburger Synagoge: Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / 1. Fassung (Leo Smit Ensemble)

03. 02. 2001

Mount Allison University, Sackville, New Brunswick (Symposium „I Feel The Air of Another Planet: The Music and Culture of the Second Viennese School“): Der Abend, op. 4 (Erin Schachter, Klavier)


2000

10. 12. 2000

Graz, Robert Stolz Museum: Lieder aus Wien, op. 82a für Baß und Klavier (Rupert Bergmann, Volker Nemmer)

08. 12. 2000

Evangelische Kirche Wien: Partita in honorem J. S. Bach, op. 96 (Klaus Helm, Orgel)

06. + 07. 12. 2000

Konzerthaus Wien, Großer Saal: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Wiener Symphoniker, Ulf Schirmer); Übertragung: 07. 01. 2001, ORF, Ö 1 (19.30 Uhr)

06. 12. 2000

Alte Schmiede Wien: Lieder aus Wien, op. 82a für Baß und Klavier (Rupert Bergmann, Volker Nemmer)

01.12. 2000

Ottawa / Hull (Salle Deprez, Maison de la Musique): Lieder aus Wien, op. 82a für Baß und Klavier (Rupert Bergmann, Volker Nemmer)

30. 11. 2000

ORF Ö1 / Pasticcio (8.15 Uhr): Scherzo aus der Symphonie Nr. 3, op. 68 (Wr. Symphoniker, Marcello Viotti)

30. 11. 2000

Chapelle historique, Montreal: Lieder aus Wien, op. 82a für Baß und Klavier (Rupert Bergmann, Volker Nemmer)

12. 11. 2000

Wallfahrtskirche Kälberau, Alzenau / BRD: Missa in G, op. 80a (Kirchenchor Alzenau, Ralf Emge)

07. 11. 2000

Mozarteum Salzburg, Wiener Saal: Streichquartett Nr. 6, op. 64 (Mozarteum-Quartett)

22. 10. 2000

Marmorsaal der Sammlung Alter Musikinstrumente Wien (Neue Burg): Tänze für Klavier, op. 10 (1912, ÖEA), Sechs Klavierstücke op. 26 (1919) (Eugenie Russo)

20. 10. 2000

Hamburg-Altona (St. Trinitatis): Drei gemischte Chöre (Angelus Silesius), op. 43 (Ensemble Vokal Hamburg)

19. 10. 2000

Alte Schmiede Wien: Streichquartett Nr. ? (Schneemann-Quartett)

18. 10. 2000

Alte Schmiede Wien: Kammermusik und / bzw. Lieder von Egon Wellesz (A. Schmid, Mezzo, T. Türker, Cello, L. Theiner, Klavier)

11. 10. 2000

McNeese State University / Louisiana / USA: Suite for Bassoon solo op. 77 (David Gibson, Fagott)

30. 09. 2000

Lübeck, Deutschland: Drei gemischte Chöre (Angelus Silesius), op. 43 (Ensemble Vokal Hamburg)

17. 09. 2000

Schloß Mittersill: Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / 1. Fassung (Echnaton Trio / Berlin)

15. 09. 2000

Alte Schmiede Wien: „Die Vertreibung des Geistes“. Werke von Bartók, Boulanger, Kodály, Fields, Wellesz, Kreisler (Paul Fields, Violine, Leopold Grossmann, Klavier)

28. 08. 2000

Kennedy-Center, Washington: Suite für Fagott solo op. 77 (Lynn Gaubatz, Fagott)

18. 07. bis 26. 07. 2000

Konzertreise Schweden (Stockholm, Malmö, Helsingborg): Drei gemischte Chöre (Angelus Silesius), op. 43 (Ensemble Vokal Hamburg)

09. 07. 2000

Howacht, Deutschland: Drei gemischte Chöre (Angelus Silesius), op. 43 (Ensemble Vokal Hamburg)

28. 06. 2000

Alte Schmiede, Wien: Sonate für Cello solo op. 31 (Ingrid Wagner-Kraft, Violoncello)

19. 06. 2000

WDR 3 / Das Konzert, 21.00 – 23.00 Uhr: „Ein Scherzo aus Scherben“. Eine Film Musik-Collage aus Fragmenten von Erich Itor Kahn, Hanns Eisler, Arnold Schönberg, Egon Wellesz, Stefan Wolpe, Erwin Schulhoff, Paul Hindemith und Joseph Haydn (Ebony Band Amsterdam, Leitung: Werner Herbers, Moderation: Rainer Peters)

16. 06. 2000

NDR, Kleiner Sendesaal: Sonette der Elisabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52 (Arditti String Quartet, Anna Maria Pammer)

09. 06. 2000

Cinemathek Köln: Kammermusik der Radio-Pionierzeit und eine Musik / Film-Collage aus Fragmenten u.a. von Kurt Weill, Paul Hindemith, Erwin Schulhoff, Egon Wellesz, Hanns Eisler, Stefan Wolpe, Erich Itor Kahn, Arnold Schönberg (Ebony Band Amsterdam Werner Herbers, Leitung); Übertragung: 19. 06. 2000, WDR 3 (21.00 Uhr)

31. 05. 2000

University of Iowa / School of Music / Clapp Recital Hall: Sonate für Violoncello solo op. 31 (Wolfgang Panhofer, Violoncello)

24. 05. 2000

Alte Schmiede, Wien: Das Klavierwerk von Egon Wellesz und Klaviermusik der Zwischenkriegszeit (Iris Gerber, Klavier)

18. 05. 2000

Arnold Schönberg Center, Wien: Sonate für Cello solo, op. 31 (Ingrid Wagner-Kraft, Cello)

14. 05. 2000

Jüdisches Museum, Wien: Streichquartett Nr. 9, op. 97 (Schneemann Quartett)

06. 05. 2000

Konzerthaus Berlin: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Vogler Quartett und Gäste)

05. 05. 2000

Alte Schmiede, Wien: Kirschblütenlieder, op. 8, Lieder der Mädchen, op. 7, Erinna, o. op., Lieder aus der Fremde, op. 15, Unveröffentlichte Lieder, Ausgewählte Werke für Klavier, (Elisabeth Linhart, Sopran, Volker Demmer, Klavier)

30. 04. 2000

Musikverein Wien, Großer Saal: Symphonie Nr. 3, op. 68 (Wr. Symphoniker, Marcello Viotti); Übertragung: 05. 05. 2000, ORF, Ö 1 (19.30 Uhr)

29. 04. 2000

Musikverein Wien, Großer Saal: Symphonie Nr. 3, op. 68, UA (Wr. Symphoniker, Marcello Viotti)

25. 04. 2000

Chapel of All Faiths, The University of Virginia's College at Wise / Virginia: Tänze für Klavier, op.10, Studien Nr. 1 + 3 für Klavier, op.11 / 1 + 11 / 3, Sechs Stücke für Klavier, op. 26 (Eugenie Russo, Klavier)

14. 04. 2000

Ö 1, Sendung „Pasticcio“ (8.15 Uhr): u. a. Nr. 4 aus „Prosperos Beschwörungen“ (5.11 min, von der ORF-CD Orfeo C 478 981 A)

03. 04. 2000

Konzerthaus Wien, Mozartsaal: Sonette der Elisabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52 (Arditti String Quartet, Anna Maria Pammer)

21. 03. 2000

Wigmore Hall, London: Streichquartett Nr. 5, op. 60, „The Leaden and the Golden Echo“, op. 61, Oktett, op. 67 (Jeanette Ager, Sopran, David Campbell, Klarinette, Emperor String Quartet, Andrew Ball, Klavier, Stephen Stirling, Horn, Richard Skinner, Fagott, Leon Bosch, Kontrabaß)

14. 03. 2000

London / Leighton House Museum: Tänze für Klavier, op.10 (UA) , Studien Nr. 1 + 3 für Klavier, op.13 / 1 + 13 / 3 (UA), Sechs Stücke für Klavier, op. 26 (UA der Nr. 5) (Eugenie Russo, Klavier)

24. 02. 2000

Alte Schmiede, Wien: „Österreicher im Exil“: Sonate für Cello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Cello)

05. 02. 2000

ORF Ö 1 / “Pasticcio“ (8.15 Uhr): u. a. Nr. 5 aus „Prosperos Beschwörungen“ (5.05 min, von der ORF-CD Orfeo C 478 981 A)

12. 01. 2000

Alte Schmiede, Wien: Streichquartett Nr. 9, op. 97 (Schneemann-Quartett)


1999
27. 11. 1999

SFB-Sendesaal, Berlin - eine Veranstaltung des Deutschland Radio Berlin: Die Bakchantinnen, op. 44 (div. SolistInnen, Berliner Philharmonisches Orchester, Gerd Albrecht) Live-Übertragung: 27. 11. 1999, DeutschlandRadio Berlin

25. 11. 1999

Schönberg-Haus, Mödling: Sonate für Cello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Cello)

23.11.1999

Rom / Österreichisches Kulturinstitut: Adagio aus „5 Miniaturen für Violine und Klavier, op. 93“; Präludium für Viola solo, op. 112; Triptychon für Klavier, op. 98; Kirschblütenlieder, op. 8; Epigramme, op. 17; Suite für Klarinette solo, op. 74; Geistliches Lied, op. 23 (Anna Risi, Mezzo; Christoph Cornaro, Ida Idannuzzi, Klavier; Lorenzo Massotti, Viola; Leo Bianchi, Violine; Paolo Marchettini, Klarinette)

22.11.1999

Rom / Basilica di S. Maria in Montesanto: Troubadourgesänge. Six Songs in Provençal by Bernart de Ventadorn (12. Jh.), Kleine Messe, op. 80; 2 Lieder (Näheres nicht bekannt) (Anna Risi, Mezzo; Claudio Giuliani, Gitarre [sic!], Coro Velca)

16. 11. 1999

Alte Schmiede, Wien: „Österreicher im Exil“, Streichquartett Nr. 9, op. 97 (Schneemann-Quartett)

11. 11. 1999

Harvard Radio Broadcasting / Boston / USA, 18.00 Uhr, „The Complete Clarinet“: Suite for Clarinet solo, op. 74 (Jonathan Cohler / Ongaku Records)

03. 11. 1999

ORF Ö 1 / “Opernkonzert“ (13.00 Uhr): Zum 25. Todestag von Egon Wellesz (9.11.) und 25. Todestag von Frank Martin (21.11.): Die Bakchantinnen (Ausschnitt 1: 3.52 min, 3 weitere Ausschnitte: insges. 13.05 min), Scherz, List und Rache (Schluß des Werkes: 3.00 min)

23. 11. 1999

Wien / Palais Harrach: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Pierrot Lunaire Ensemble)

08. 11. 1999

Konzertsaal am Rennweg, Wien: Festliche Eröffnung des Symposions „Mythen und Riten in der Musik des 20. Jahrhunderts“ der Musikuniversität Wien gemeinsam mit „Wien modern“: Drei Skizzen für Klavier, op. 6 (Susanne Koller, Klavier)

15. 10. 1999

Sendesaal Villa Berg, Stuttgart: Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / 1. Fassung (Offenburger Streichtrio)

14. 10. 1999

Foyer des SWR-Studios, Freiburg / Breisgau: Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / 1. Fassung (Offenburger Streichtrio)

13. 10. 1999

Haus der Begegnung, Ulm: Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 / 1. Fassung (Offenburger Streichtrio)

01. 09. 1999

Wien, Rathauskeller, Lanner-Lehar Salon: Suite for Bassoon Solo, op. 77 (Lynn Gaubatz, Fagott) - Im Rahmen der „Internationalen Konferenz für Überlebende und Nachkommen von Opfern und Tätern des Nationalsozialismus“

07. 09. 1999

Alte Schmiede, Wien: „Österreich und „ / Kunst im Exil: Streichquartett Nr. 9, op. 97 (Schneemann-Quartett)

22. 08. 1999

Annandale-on-Hudson, New York / Bard College / Olin Auditorium and Festival Tent (Schoenberg Festival, Weekend Two): „The Leaden Echo and the Golden Echo“ op. 61 (Bard Festival Chamber Players)

20. 07.1999 (?) Falkenbergkirche, Hamburg: Geistliche Chorwerke von Egon Wellesz (Kammerchor der Weimarer Musikhochschule, Jürgen Puschbeck)

24. 06. 1999

ORF Ö 1 / “Zeit-Ton“ (23.00 Uhr): Ausschnitte aus der ORF-CD Orfeo C 478 981 A: Prosperos Beschwörungen (Ausschnitt: 15.35 min), Violinkonzert (Ausschnitt: 5.45 min)

27. 04. 1999

Konzerthaus Wien, Schubert-Saal: Oktett, op. 67 (Studenten der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)

15. 04. 1999

Jüdisches Museum, Wien: „Schicksalsparallelen“ (Österreicher im Exil): Hans Gàl und Egon Wellesz, Sonaten und Suiten für Cello solo (Wolfgang Panhofer, Cello, Christian Heindl, Einführung)

09. 04. 1999

Alte Schmiede, Wien: „Schicksalsparallelen“ (Österreicher im Exil): Hans Gàl und Egon Wellesz, Sonaten und Suiten für Cello solo (Wolfgang Panhofer, Cello, Christian Heindl, Einführung)

22. 03. 1999

Austrian Cultural Institute, London: Sonate für Cello solo, op. 31, Suite für Cello solo, op. 39 (Wolfgang Panhofer, Cello)

21. 03. 1999

WDR / Premieren – Neue CDs (16-18 Uhr): Präsentation der CD „Violinkonzert – Prosperos Beschwörungen“ von Egon Wellesz (Orfeo C 478 981 A)


1998

26. 11. 1998

Radiokulturhaus Wien: Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op. (Amber Trio) Direktübertragung in Ö1 (19.30 Uhr)

05. 10. 1998

Musikverein Wien, Brahms-Saal: Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (Ensemble Kontrapunkte, Peter Keuschnig)

02. 10. 1998

Berlin, Kammermusiksaal der Philharmonie (Berliner Festwochen): Oktett, op. 67 (Scharoun-Ensemble)

30. 09. 1998

Stift Heiligenkreuz, Kaisersaal / Heiligenkreuzer Herbst: Kammermusik von Egon Wellesz (Altenberg-Trio Wien, Sylvia Greenberg, Sopran, Roger Salander, Klarinette)

13. 09. 1998

Berlin, Renaissance-Theater (Berliner Festwochen): Soirée Ton & Wort II: Musik u.a. von Wellesz (Peter Matic Rezitation; Kornelia Brandkamp Flöte, Sylvia Schmückle Klarinette, Stefan Schweigert Fagott)

22. (27.?) 05. 1998

Berlin / Festival „The Sound of Israel“: Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52 (Magdalena Schäfer, Corda-Quartett Leipzig)

11.05.1998

Wien / Tabakmuseum: Streichtrio, op. 86, Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Egon Wellesz Streichtrio; Elisabeth Ragl, Cello)

11. 05. 1998 Graz, Minoriten, Mariahilferplatz 3 (0316 / 713170): Werke u.a. von Wellesz („Austrian Art Ensemble“ / Wim van Zutphen)

01. 05. 1998

Luzern: Suite für Violine und Kammerorchester op. 38 (Allgemeine Musikgesellschaft Luzern, Jonathan Nott)

05. 04. 1998

Wien / Jüdisches Museum: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Pierrot Lunaire Ensemble)

05. 04. 1998

Paris: Sonette der Elisabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett oder Streichorchester op. 52 (Ensemble Erwartung)

27. 03. 1998

Wien / Musikverein, Brahms-Saal: Oktett, op. 67 (Küchl-Quartett, Norbert Täubl, Klarinette, Werner Krenn, Fagott, Ronald Janezic, Horn, Josef Pitzek, Kontrabass)

25. 03. 1998

Wien / Musikverein, Brahms-Saal: Oktett, op. 67 (Küchl-Quartett, Norbert Täubl, Klarinette, Werner Krenn, Fagott, Ronald Janezic, Horn, Josef Pitzek, Kontrabass)


1997

12. 12. 1997

Wien / Alte Schmiede: Klaviermusik von Wellesz (Carol Morgan, Klavier)

12. 12. 1997

Wien / Konzerthaus, Mozart-Saal (Jeunesse): Divertimento für kleines Orchester, op. 107, Suite für Violine und Kammerorchester, op. 38 (Österr. Kammersymphoniker, Ernst Theis, Maighrèad McCrann, Violine)

08. 12. 1997

Konzerthaus Wien, Mozart-Saal (Jeunesse): Streichquartett Nr. 3, op. 25 / UA (Hugo Wolf Quartett) Rundfunkübertragung: 16. 12. 1999, ORF, Ö 1 (19.30 Uhr)

07. 12. 1997

Musikverein Wien, Großer Saal (Jeunesse): Prosperos Beschwörungen, op. 53, Konzert für Violine und Orchester, op. 84, (Bruckner Orchester, Martin Sieghart, Daniel Sepec, Violine)

03. 12. 1997

Linz: Prosperos Beschwörungen, op. 53, Konzert für Violine und Orchester, op. 84, (Bruckner Orchester, Martin Sieghart, Daniel Sepec, Violine)

23. 11. 1997

Theater des Augenblicks Wien: Lieder aus der Fremde, op. 15 (Pierrot Lunaire Ensemble)

16. 11. 1997

Palais Harrach, Wien: Lieder aus der Fremde, op. 15 (Pierrot Lunaire Ensemble)

04. 09. 1997

Schloss Goldegg, Salzburg („Orpheus im Exil“): Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op. (Amber Trio)

03. 08. 1997 Endler-Saal, Stellenbosch, Südafrika: Sonate für Cello solo, op. 31 (Anmari van der Westhuizen)

31. 07. 1997

Kitzbühel / Kitzbüheler Sommerkonzerte 1997: Oktett, op. 67 (Das Salzburger Oktett)

25. 06. 1997

Jugendstiltheater Wien: Eklogen für Klavier, op. 11 (Interpret: ?)

05. 06. 1997

Urania, Wien:(Konzert von Orpheus Trust): Lieder der Mädchen op. 7 / UA, Einsamkeit (1915) (Edna Prochnik, Alt, Ralph Heiber, Klavier)

25. 05. 1997

Köln / WDR / Großer Sendesaal: Suite für Klarinette solo, op. 74 (Eduard Brunner, Klarinette; Siegfried Mauser, Moderation)

13. 03. 1997

Konzerthaus Wien, Schubertsaal: Lieder aus Wien, op. 82a (Rudolf Mazzola, Paul Harris)

15. 01. 1997

Konzerthaus Wien, Mozartsaal: Oktett, op. 67 (Scharoun-Ensemble Berlin)


1996

23. 11. 1996

Schottenstift Wien: Lieder aus der Fremde, op. 15 (Pierrot Lunaire Ensemble)

01. 10. 1996

Konzerthaus Wien, Mozartsaal: Drei Capriccios für Klaviertrio, o.op. (UA) (Amber Trio; Gründungskonzert Orpheus Trust)

01. 08. 1996

Klangbogen Wien, Rathaus: Lieder (Benno Schollum, Norman Shetler)

17. 05. 1996

Utrecht (NL) / Vredenburg: Klaviersuite (UA, Fragment, 1912) und Satz für Streichquartett und Klarinette (UA, Fragment, 1906) (Ebony Band, Werner Herbers)

19. 01. 1996

Schloss Reinbek, Deutschland: Drei Lieder nach Texten von Ernst Stadler, op. 24 (UA) (Helga Hamm-Albrecht, Mezzosopran, Tilo Medek, Klavier)


1995

10. 05. 1995

Musikverein Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Peter Gülke)

03. 04. 1995 Konzerthaus Wien, Schubert-Saal: Drei Skizzen für Klavier, op. 6 (Claude Helffer)

02. 04. 1995

Konzerthaus Wien, Mozart-Saal: Alleluia für Sopra- oder Tenor-Solo (oder unbegleiteten Unisono-Chor und Solisten), op. 80b, Drei gemischte Chöre aus „Der cherubinische Wandersmann“, op. 43, Alleluia, op. 88 / 3 (aus: Laus nocturna für gemischten Chor a.c.) (Concentus Vocalis, Dirigent: Herbert Böck)

26. 03. 1995

Konzerthaus Wien, Schubert-Saal: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34 (Mitglieder des Wiener Solistentrios, Iku Miwa, Klavier)

25. 03. 1995

Konzerthaus Wien, Schubert-Saal: Lieder aus der Fremde, op. 15 (Ursula Fiedler, Sopran; Eva Mark-Mühlher, Klavier)

24. 03. 1995

Konzerthaus Wien, Großer Saal: Die Opferung des Gefangenen, op. 40 (ORF-Symphonieorchester, Wiener Konzertchor, div. SolistInnen; Dirigent: Friedrich Cerha) [auch Rundfunkübertragung]


1994

14. 10. 1994

Musikverein Wien, Großer Saal: „Vorfrühling“. Symphonisches Stimmungsbild für großes Orchester, op. 12 (ORF-Symphonieorchester, Heinrich Schiff)

13. 03. 1994

Konzerthaus Wien, Großer Saal: Partita in honorem J. S. Bach für Orgel, op. 96 (Wolfgang Mitterer)


1993

02.12. 1993

WIEN MODERN, Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9, 19:00: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Cello)

18. 06. 1993

Kalvarienbergkirche, 1170 Wien, Bartholomäusplatz 3, 20:00: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Wolfgang Panhofer, Cello)

19. 03. 1993

Musikverein Wien, Großer Saal: Symphonie Nr. 1 in C, op. 62 (ORFSymphonieorchester, Pinchas Steinberg)

18. 03. 1993

Musikverein Wien, Großer Saal: Symphonie Nr. 1 in C, op. 62 (ORFSymphonieorchester, Pinchas Steinberg)


1992

25. 10. 1992

Musikverein Wien, Großer Saal: „Mitte des Lebens“. op. 45 (Petra Maria Schnitzer, Sopran, Chor der Stadt Bratislava, Niederösterreichisches Tonkünstlerorchester, Alfred Eschwé, Dirigent)

17. 05. 1992

Musikverein Wien, Brahms-Saal: Musik für Streichorchester in einem Satz, op. 91 (Ensemble ON LINE, Simeon Pironkoff jun.)

03. 05. 1992

Landestheater Linz: Premiere „Die Bakchantinnen“, op. 44 (Div. SolistInnen, Orchester des Landestheater Linz, Dir.: Manfred Mayrhofer; Szenische Aufführung / Inszenierung Alfred Stögmüller)

18. 04. 1992

Amsterdam (NL) / Concertgebouw / Kleiner Saal: Persisches Ballett, op. 30 (Kammer Fassung; Ebony Band, Werner Herbers)

17. 04. 1992

Utrecht (NL) / Vredenburg: Persisches Ballett, op. 30 (Kammer-Fassung; Ebony Band, Werner Herbers)


1991

29. 04. 1991

Konzerthaus Wien, Schubert-Saal: Sonate für Violine solo, op. 36 (Joanna Madroszkiewicz)

16. 02. 1991

Musikverein Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Alexander Rahbari)

15. 02. 1991

Musikverein Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Alexander Rahbari)

14. 02. 1991

Musikverein Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Alexander Rahbari)


1990
28. 03. 1990 Musikverein Wien, Kammersaal: „Studien in Grau“ für Klavier, op. 106, Sonate für Violoncello solo, op. 31, The Leaden and the Golden Echo“. Cantata, op. 61 (Danja Lukan, Sopran, Thomas Schaupp, Violine, Wolfgang Panhofer, Violoncello, Erich Heher, Klarinette, Simeon Pironkoff jun., Klavier, Annegret Huber, Klavier)

21. 01. 1990

Stadttheater Bielefeld: Premiere „Die Bakchantinnen“, op. 44 (Div. SolistInnen, Orchester des Stadttheaters Bielefeld, Dir.: Rainer Koch; Szenische Aufführung / Inszenierung: John Dew)


1989

28. 02. 1989

Konzerthaus Wien, Großer Saal: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radiosymphonieorchester Wien, Günther Neuhold)

21. 02. 1989

Konzerthaus Wien, Schubert-Saal: Triptychon für Klavier, op. 98 (Leonore Aumaier)


1988

02. 08. 1988

Salzburg, Festspiele / Stiftung Mozarteum: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Mozarteum-Orchester, Hans Graf)

28. 05. 1988

Musikverein Wien, Brahms-Saal: Sonate für Violoncello solo, op. 31 (Boris Pergamenschikow, Violoncello)

04. 05. 1988

Musikverein Wien, Brahms-Saal: Lieder aus Wien, op. 82a (Georg Tichy, Harald Goertz)


1987

29. 10. 1987

Musikverein Wien, Großer Saal: Festliches Präludium über ein byzantinisches Magnificat für Chor und Orgel, op. 100 (Nagano Akademie-Chor, Tatsuya Muratani, Dirigent, Hans Peter Nowak, Orgel)

15. 03. 1987

Musikverein Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Gerd Albrecht)

14. 03. 1987

Musikverein Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Gerd Albrecht)

13. 03. 1987

Musikverein Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Gerd Albrecht)

12. 03. 1987

Musikverein Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Gerd Albrecht)


1986

05. 05. 1986

Musikverein Wien, Brahms-Saal: Lieder nach Dichtungen von Stefan George, op. 22, „Lieder aus der Fremde“, op. 15 (Mieko Takizawa, Sopran, Christopher Norton-Welsh, Bariton, Valerie Ashworth, Klavier)


1985

22. 12. 1985

Konzerthaus Wien, Großer Saal: „Die Bakchantinnen“, op. 44 (Radiosymphonieorchester Wien, Wiener Singakademie, div. Solistinnen; Dirigent: Peter Gülke) [auch Rundfunkübertragung]

12. 08. 1985

Salzburg, Festspiele / Kleines Festspielhaus: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Radiosymphonieorchester Wien, Leopold Hager)

24. 02. 1985

Wien / Musikverein / Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Philharmoniker, Bernard Haitink) [auch Rundfunkübertragung]

23. 02. 1985

Wien / Musikverein / Großer Saal (Öffentliche Generalprobe): „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener
Philharmoniker, Bernard Haitink)


1984
26. 10. 1984 Konzerthaus Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Wiener Symphoniker, Hans Graf)

31. 03. 1984

Konzerthaus Wien, Mozart-Saal: Zwei Stücke für Klarinette und Klavier, op. 34, Zwei Studien für Klavier, op. 29, Satz für Kammerorchester, o.op. (die reihe, Dirigent: Friedrich Cerha, Peter Schmidl, Klarinette, Käte Wittlich, Klavier)


1982

24. 10. 1982

Graz Musikprotokoll / Grazer Dom: Festliches Präludium über ein byzantinisches Magnificat, op. 100. Alleluia für Tenor solo, op. 80b, Partita in Honorem J. S. Bach für Orgel, op. 96, Drei gemischte Chöre, op. 43, Präludium für Viola solo, op. 112 (Martin Klietmann, Tenor, Thomas Christian, Viola, Martin Haselböck, Orgel, Pro Arte Chor Graz, Dirigent: Karl Ernst Hoffmann)

24. 10. 1982

Graz Musikprotokoll / Grazer Kongress / Stefaniensaal: Quintett für Klarinette, 2 Violinen, Viola und Violoncello, op. 81, Vier Stücke für Streichqurtett, op. 103, Suite für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott, op. 73, Oktett, op. 67 (Melos-Ensemble London: Hugh Maguire, Violine, Nicholas Ward, Violine, Patrick Ireland, Viola, Terence Weil, Violoncello, William Waterhouse, Baß, Adrian Beers, Baß, Richard Adeney, Flöte, Peter Graeme, Oboe, Thea King, Klarinette, Timothy Brown, Horn)

24. 10. 1982

Graz Musikprotokoll / Grazer Dom: Messe in f-moll für Soli, gemischten Chor und Orgel, op. 51 (Collegium Musicum Graz, Chor der Abteilung Kirchenmusik der Musikhochschule Graz, Elisabeth Amtmann, Sopran, Alda Konrad, Alt, Martin Klietmann, Tenor, Hermann Becke, Baß, Emanuel Amtmann, Orgel, Dirigent: Albert Anglberger)

23. 10. 1982

Graz Musikprotokoll / Grazer Kongress / Stefaniensaal: 7. Streichquartett, op. 66, Sonette der Elizabeth Barrett-Browning für Sopran und Streichquartett, op. 52, 8. Streichquartett, op. 79 (Lucia Meeuwsen, Sopran, Gaudeamus Quartett, Holland)

23. 10. 1982

Graz Musikprotokoll / Funkhaus St. Peter / Publikumsstudio: Fanfaren für Jorn solo, op. 78, Sonate für Violoncello solo, op. 31, Seuite für Klarinette solo, op. 74, Rhapsodie für Viola solo, op. 87, Suite für Flöte solo, op. 57, Vier Stücke für Streichtrio, op. 105 (1. Fassung) (Jeremy Day, Horn, Florian Kitt, Violoncello, Johann Könighofer, Klarinette, Thomas Christian, Viola, Gottfried Hechtl, Flöte, Johann Langmann, Violine)

22. 10. 1982

Graz Musikprotokoll / Grazer Kongress / Stefaniensaal: Persisches Ballett, op. 30 (Kammerfassung), Divertimento für Orchester, op. 107, Duineser Elegie für Sopran-Solo, Chor und Orchester, op. 90 (Pro Arte Ensemble Graz, Dirigent Karl Ernst Hoffmann, Jane Marsh, Sopran)

22. 10. 1982

Graz Musikprotokoll / Funkhaus St. Peter / Publikumsstudio: Drei Skizzen für Klavier, op. 6, Drei Klavierstücke, op. 9, Eklogen. Vier Klavierstücke, op. 11, Idyllen. Fünf Klavierstücke zu Gedichten von Stefan George, op. 21, Triptychon für Klavier, op. 98, Studien in Grau, op. 106 (Käte Wittlich, Klavier)

21. 10. 1982

Graz Musikprotokoll / Grazer Kongress / Stefaniensaal: Symphonie Nr. 6, op. 95, Violinkonzert, op. 84, Vision für Sopran und Orchester, op. 99, Symphonischer Epilog, op. 108 (Radiosymphonieorchester Wien, Dirigent Lothar Zagrosek, Jane Marsh, Sopran, Joanna Madroszkiewicz, Violine)

14. 08. 1982

Salzburg, Festspiele, Stiftung Mozarteum: Satz für Kammerorchester, o.op. (die reihe, Dirigent: Friedrich Cerha)

20. 01. 1982

Konzerthaus Wien, Großer Saal: Symphonie Nr. 9, op. 111 (Radiosymphonieorchester Wien, Carl Melles)


1981

05. 11. 1981

Konzerthaus Wien, Mozart-Saal: Fünf Miniaturen für Violine und Klavier, op. 93 (Christian Altenburger, Violine, Sir András Schiff, Klavier)


1980

29. 02. 1980

Konzerthaus Wien, Großer Saal: „Prosperos Beschwörungen“. 5 symphonische Stücke nach Shakespeares „Sturm“, op. 53 (Radiosymphonieorchester Wien, Milan Horvat)


1979

26. 10. 1979

Wien / Musikverein / Großer Saal: Symphonischer Epilog, op. 108 (Wiener Symphoniker, Yuri Ahronovitch)


1977

13. 05. 1977

Wien / Funkhaus / Großer Sendesaal: Symphonischer Epilog, op. 108 (UA!, Niederösterreichisches Tonkünstlerorchester, Carl Melles)


1975
12. 11. 1975 Wien / Musikverein / Brahms-Saal: Drei Skizzen für Klavier, op. 6, Studien in Grau, op. 106 (Anton Voigt, Klavier)

 

http://www.egonwellesz.at